ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS LUCKY CHARMS [MESSER, MICHAEL]

Messer, Michael

Lucky Charms [Rock / Alternative]


RELEASE: 03.02.2006


LABEL: Cooking Vinyl

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: michaelmesser.co.uk

MySpace Amazon 

England ist nicht unbedingt die Wiege des Blues, doch Michael Messer hat es mit seinen sieben bisher veröffentlichten Alben geschafft, sich einen internationalen Ruf in diesem Genre zu erarbeiten. Wobei neben der Anerkennung für seine Fähigkeiten als Slide Gitarrist von vielen auch sein Innovationsbereitschaft und seine Gabe, den klassischen Blues mit zeitgenössischen Elementen aus Reggae, Rock und HipHop zu verbinden, besonders geschätzt wird. Sein Album "King Guitar" (2001) erreichte in den USA den Spitzenplatz der US-"Living Blues Charts" und war das meistgespielte Album im amerikanischen Bluesradio in diesem Jahr. Der Nachfolger "Second Mind" (2002) stärkte Messers Popularität noch weiter und setze sich 2003 bei der Wahl zum "Best International Blues Guitar Album" gegen Konkurrenten wie Chris Rea, Sonny Landreth und Eric Bibb durch.

Das neue Werk, "Lucky Charms", ist ein enorm frisches, charmantes Album geworden, an dem sowohl Blueskenner als auch "Neulinge" ihre Freude haben werden. Viele der zehn neuen Songs entstanden in Zusammenarbeit von Michael Messer mit Terry Clarke, und neben Gitarren, Bass und Percussion finden sich auch Turntables auf der Instrumentenliste. Dock keine Angst: Samples und Loops dienen bei Messer nie dem Selbstzweck, sondern integrieren sich wunderbar in seine Bluessongs.

(Quelle: Cooking Vinyl)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.92)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 7 + 9 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Frank, Bob & Murry, John
World Without End


Within Temptation
An Acoustic Night at the Theatre


Michiko
No Place Like Home


Musik Apostel
Sieben Weltwunder


Bombay Bicycle Club
I Had The Blues But I Shock Them Loose


David, F.R.
Numbers



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt