ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS VORSICHT, STUFE! [F.R.]

F.R.

Vorsicht, Stufe! [HipHop / Rap]


RELEASE: 13.06.2008


LABEL: DEAG Music

VERTRIEB: Warner Music Group

WEBSITE: www.eff-arr.de

MySpace Amazon 

Wie kommt die Kunst zum Künstler? Wie findet das Talent seinen entsprechenden Ausdruck? Wie viel Glück bedarf es, dass ein Junge hier und eine Kunstform dort, sich treffen und in einer Person neue, überraschende und beide bereichernde Wege einschlagen? Und wie oft geht so etwas daneben? Gerade wenn die Ausgangspunkte Braunschweig und Rap heißen.

Nein. Braunschweig scheint kein idealer Nährboden der Hip Hop Kultur zu sein. Zu wenig aufregend. Zu wenig urban. Zu viel mittlere Großstadt oder größere Kleinstadt.
Und trotzdem traf genau dort Rap auf einen 6-Jährigen Jungen.

14 Jährig tauchte dieser schließlich, inzwischen unter dem Namen F.R. auf einer Jam im Braunschweiger B58 auf und wurde während einer Performance der Gelsenkirchener Formation Nordkurve auf die Bühne gezogen, nachdem er sich vorher als das Legenden umwobene Wunderkind aus dem Netz zu erkennen gegeben hatte. Und die Leute wollten ihn performen sehen. Vielleicht auch scheitern. Aber F.R. scheiterte nicht. F.R. überzeugte. F.R. nahm das Mic in die Hand und genauso wie sich vorher Stift, Papier und Tastatur seinem Willen beugten, so beugte sich jetzt das Mikrophon und die Worte sprudelten aus seinem Kopf, aus dem Mund und was bei anderen ein assoziatives Irgendwas ergeben hätte und irgendwie als Freestyle durchgegangen wäre, war der Freestyle von F.R. eine rhythmisch perfekte Aneinanderreihung von Punchlines, die bei jeder gelungenen und klatschenden Zeile Gejohle und Gegröle hervorriefen und das Publikum zu Raserei brachten. F.R. war dort angekommen, wo ein Rapper hingehört: Auf die Bühne. Vor eine Crowd.
Es war nicht der letzte Abend, an dem F.R. überzeugt hat. Unzählige Auftritte folgten seitdem. Die Braunschweiger Ultras singen seine Braunschweig Hymne im Stadion, der Song führt Anno 2008 sogar als ein Teil in der ganzen Entwicklung von F.R. zu einem Auftritt in der Braunschweiger Volkswagen Halle, beim großen Pop meets Classic Konzert, gemeinsam mit Gruppen wie Oomph! und dem Braunschweiger Staatsorchester. Regelmäßig toppt er seine eigenen Auftritte.

Mit gerade mal 14 Jahren veröffentlicht F.R. sein Debutalbum "Mundwerk" und löst damit einen Hype, auch außerhalb der eingeschworenen Internetgemeinde aus. Bei den Juice Awards wird F.R. daraufhin in die Top 5 der besten Newcomer gewählt und F.R. spielt zum ersten Mal auf großen Festivals.
Sein 2. Album Mittelweg erscheint im Juni 2006, gefolgt von einer frenetisch gefeierten 12 Städte-Tour, Festivalauftritten beim Splash, Royal Arena Festival in der Schweiz, RACT Festival in Tübingen und, und, und. Vor allem aber der Auftritt beim Save-Splash Festival in der Chemnitzer Arena bleibt im Gedächtnis. F.R. immer noch als Quasi Newcomer, neben lebenden Legenden wie Dendemann und Afrob und 5.000 Besucher drehen komplett durch!

Zeit die Entwicklung dieses jungen, Grund-Sympatischen Braunschweiger Künstlers noch genauer mit zu beobachten und in Zeiten von gecasteten Popstars als etwas zu würdigen, dass es nur noch sehr selten gibt. Ehrliche, gradlinige Texte mit Aussagekraft und dabei dennoch etwas mystisches. Und seien wir mal ehrlich: welcher 18-jährige Künstler, egal aus welcher Epoche der Musik kann schon von sich selbst behaupten, 2 gefeierte Alben und vor allem auch gefeierte Livequalitäten an den Tag zu legen, dass sich selbst Ältere Musikfans und Experten verwundert die Augen reiben.

(Quelle: Warner Music)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.88)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 8 + 6 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
08Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
09Clues
Clues CD

VÖ: 15.05.2009
10La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009

CD-WECHSLER

Stick To Your Guns
Comes From The Heart


Bela B.
Code b


Schunke, Sebastian & D'Rivera, Paquito
Back In New York


Manny Marc & Blokkmonsta
Blutsport


V.A.
Sex And The City Vol. 2


Rouhana, Charbel & Beirut Oriental Ensemble
Handmade



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt