ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS RODRIGO Y GABRIELA [RODRIGO Y GABRIELA]

Rodrigo Y Gabriela

Rodrigo Y Gabriela [Pop]


RELEASE: 15.02.2008


LABEL: PIAS

VERTRIEB: Rough Trade

WEBSITE: www.rodgab.com

MySpace Amazon 

RODRIGO Y GABRIELA ist ein sensationelles Gitarrenduo aus Mexiko, die ihre akustischen Gitarren auch perkussiv virtuos einsetzen. Das gleichnamige Album schaffte es auf Anhieb, als erstes Instrumentalalbum überhaupt auf Platz #1 der Charts ihrer Wahlheimat Irland; insgesamt verkauften sie über 350.000 Einheiten in den USA, UK & Irland.

Reisen bildet bekanntlich. Und RODGRIGO Y GABRIELA nehmen uns mit auf eine abenteuerliche, farbenfrohe musikalische Reise mit Zwischenstopps in Rock, Jazz, Latin, Klassik und Weltmusik. Ihr Horizont ist grenzenlos. Die virtuose Spielkultur auf zwei Nylonstringgitarren erlaubt dem mexikanischen Gitarrenduo mit unbekümmerter Leichtigkeit, südamerikanischem Feuer und hingebungsvoller Leidenschaft Ausflüge in alle Genres. Die beiden zelebrieren auf ihren Instrumenten eine explosive Guitar-Percussion - da wird auf den Instrumenten getrommelt, gewummert, geklopft, obendrein noch dazu mit den Füßen gestampft. Die Band selbst sieht sich eher als Rock-Acts und nicht als typische Weltmusik Formation.

Faszinierend mit welcher Schnelligkeit Rodrigo seine Soli spielt, die selbst Metallica-Gitarrist Kirk Hammett staunen ließe. „Heavy Metal goes Nylonstring“. Das zeigt dieses Duo immer wieder überzeugend, covert Songs seiner Idole Metallica („Orion“), zitiert die White Stripes („Seven Nation Army“), streut Zitate des legendären „Mediterranean Sundance“ (von DiMeola, McLaughlin und De Lucia) ebenso ein, wie Astor Piazzollas „Livertango“ oder ein heiteres Zitat von Dave Brubecks Klassiker „Take Five“. Gitarre - grenzenlos. Und nur wer Feuer verbreitet, kann erfolgreich mit dem Feuer umgehen, ohne sich zu verbrennen: Denn Led Zeppelins No-Go-Kultklassiker „Stairway To Heaven“ sollte nur covern, wer sich entweder mit Nachdruck lächerlich machen möchte oder sich verdammt sicher ist. Tatsächlich gelingt dieses Kunststück auf ‘Rodrigo Y Gabriela’: Selten gab es eine Coverversion, die treffender die wichtigen Linien extrahierte und spieltechnisch überzeugend darstellte, die stimmungsvoll, souverän und autark zugleich ist.“

Das dritte Album ‚Rodrigo y Gabriela’, das JOHN LECKIE produzierte, der zuvor schon mit Gruppen wie Radiohead, XTC oder Muse erfolgreich zusammen arbeitete


Tracklisting CD:

01. Tamacu / 02. Diablo Rojo / 03. Vikingman / 04. Satori / 05. Ixtapa / 06. Stairway To Heaven / 07. Orion / 08. Juan Loco / 09. PPA

DVD: Interviews – Live Performance – Tutorial - Gallery

(Quelle: PIAS)


FORMAT: CD + DVD Video


Rate this:
  (Ø 2.9)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 6 + 8 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
03Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
08La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009
09Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
10I Heart Hiroshima
Tuff Teef

VÖ: 13.11.2008

CD-WECHSLER

Architects, The
Ruin


Farewell To Freeway
Filthy Habits


Malente
How Can You Still Stand To Stand Still


Rocket Uppercut
This Beautiful Tragedy


Greie, Antye Aka AGF
Einzelkämpfer


D-Bo
DeoVolente



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt