ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS SKYGARDEN [COSMOS]

Cosmos

Skygarden [Rock / Alternative]


RELEASE: 02.05.2007


LABEL: Politur

VERTRIEB: H'ART Musik-Vertrieb GmbH

WEBSITE: www.cosmos-music.ch/

Amazon 

Was Cosmos vom musikalischen Einheitsbrei abhebt, sind ihre Klangbilder und die Atmosphäre, die sie erzeugen. Mehrstimmige Gesangsparts, lang gezogene und einfühlsame Gitarren- und Keyboardsolis und Harmonien die unter die Haut gehen, machen Cosmos zum Hörgenuss der speziellen Art. Dabei setzen die Schweizer gekonnt auf Qualität – sowohl musikalisch als auch in ihrer Darbietung. Nicht vergebens tüftelten die Musiker über zwei Jahre an ihrem Live-Set. Die Musik dieser schweizer Band ist wirklich schlicht genial. Wüsste man nicht, dass es sich um Cosmos handelt, würde wohl tatsächlich mancher daran glauben, die alten “Floyds“ hätten sich wieder zusammengerauft. Mit einer neun-, manchmal sogar zehnköpfigen Band tourten Cosmos zwischen 1995 und 1998 Land auf Land ab, bis die Luft ein wenig raus war und man beschloss, eine kreative Pause auf unbestimmte Zeit zu nehmen. Nach zwei Jahren gelang es Olivier Maier und Heiko Garrn wieder eine Band auf die Beine zu stellen. Was Anfangs als Projekt deklariert wurde, entwickelte sich immer mehr zu einer Art Reunion von Cosmos. Das Urmitglied Reto Iseli kehrte zur Band zurück, was sicherlich bei der Wiedergeburt von Cosmos half. Mit Daniel Eggenberger konnten Cosmos einen brillanten Keyboarder und Songwriter gewinnen. Als gesangliche Verstärkung stieß schließlich noch Silvia Thierstein zur Band.

(Quelle: Björn von Oettingen, cmm w.rott, 12.3.2007)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.97)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 2 + 5 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Flare Acoustic Arts League
Cut


Mini Moustache
La Vie en Disco


Dying, The
Triumph of Tragedy


Samuele Bersani
Gli Album Originali


Varg
Blutaar


Lunch, Lydia
Queen Of Siam (Expanded)



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt