ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS AWAY FROM THE CLIFFS [LUCKY FISH]

Lucky Fish

Away From The Cliffs [Rock / Alternative]


RELEASE: 05.02.2010


LABEL: Flowerstreet Records

VERTRIEB: Alive!


MySpace Amazon 

Geradliniger Indie-Britrock, ohne Schnörkel, dafür mit viel Substanz und gekonnten Arrangements. Eine Prise Oasis, ein bisschen Beatles, ein Hauch Blues, eine Portion Disco und ganz viel Liebe, zwischenmenschlich und musikalisch. Eben alles, was einen Menschen nicht nur in jungen Jahren bewegt.

Eine Kegelbahn kann mehrere Funktionen haben: 1. Man kann auf ihr kegeln. 2. Sie liefert Menschen mittleren Alters in steter Regelmäßigkeit einen Vorwand, sich unter sportlichen Aspekten zu betrinken. 3. Sie kann als Proberaum dienen und wirkt inspirierend. Wie im Falle von Lucky Fish und ihrem Debutalbum "Away From The Cliffs".

Auf "Away From The Cliffs" stehen Sturm und Drang neben Sehnsucht, Spaß und Ausgelassenheit neben Reflexion. Im einen Moment noch himmelhoch jauchzend zu "Round About" herumgehüpft, im nächsten zu "Up In My Own Mind" Gedankenspiele gespielt, im übernächsten mit "Emily" nach New York durchgebrannt um schließlich mit "Face Of Glass" der Melancholie zu frönen. Lucky Fish liefern mit "Away From The Cliffs" 14 Songs, die nah am Leben sind, an der Liebe, nah an und in Dir.

(Quelle: Indigo, 2010)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.92)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 8 + 8 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Clap Your Hands Say Yeah
Some Loud Thunder


Wilde, Kim
Come Out And Play


Infadels
Universe In Reverse


Great Lake Swimmers
Ongiara


McGraw, Tim
Let It Go


Schill, Stefan
Don't Say A Word



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt