ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS ICH BIN ANDERS [LIMA]

Lima

Ich bin anders [Pop]


RELEASE: 31.07.2009


LABEL: 507 Records

VERTRIEB: Cargo Records GmbH

WEBSITE: www.limarockt.com

Schon im Album-Opener, dem gleichzeitigen Titelsong, wird deutlich, worum es LIMA mit ICH BIN ANDERS geht: Neuanfang, Selbstverwirklichung, Leben – und die dazu passende Rockmusik.

Selbst der hier textlich verarbeitete Verlust von Liebe und der darauf folgende Schmerz, können LIMA die Kraft nicht rauben, die sie braucht, um im Chorus stimmlich auszubrechen und mit Gitarrenunterstützung festzuhalten: „Ich – Ich bin anders / Und ich – als du glaubst und als du fühlen kannst / Denn ich – ich bin anders / Und ich – ich rebellier, ich rebellier / Bleib bei mir.“

Sie hat einen großartigen Look, sie hat eine großartige Stimme, und sie hat einen großartigen Namen: Lima Ahlem Ben-Jannet – kurz LIMA.

1979 als Tochter tunesischer Eltern in Aachen geboren (LIMA heißt auf Arabisch „Traum“), konnte man LIMA schon als Teenager auf großen Bühnen bestaunen. Nachdem im zarten Alter von 13 Jahren ihre ersten CDs veröffentlicht und einen Auftritt bei der POPKOMM hatte,
wurde LIMA als Support-Act von Snoop Dogg engagiert. Von da an ging’s für das Gesangstalent mit schnellen Schritten immer weiter nach oben auf der Karriereleiter.

Mit 18 zog es sie nach München, um dort zur Frontsängerin von Tom Novy zu werden und mit diesem zahlreiche Charterfolge zu feiern.
Durch die Interaktion mit dem berühmten House-DJ und Produzenten konnte LIMA viele Plattformen des Pop-Geschäfts nutzen, um sich und ihre Wahnsinnsstimme zu präsentieren. Ob bei VIVAInteraktiv,Top of the Pops oder MTV-Select – LIMA glänzte in jedem denkbaren Show-Rahmen und wurde schnell zum Publikums- und Kritikerliebling.

Doch nicht nur Tom Novy sollte von der stimmlichen Vielfalt LIMAs profitieren. Auch andere etablierte Künstler von Fettes Brot über Snap
bis hin zu Warren G arbeiteten mit der Sängerin zusammen.

Jetzt steht LIMA als Solokünstlerin in den Startlöchern und überrascht mit einem ersten Album voller eingängiger und durchweg gelungener Rocksongs: ICH BIN ANDERS. Einen kleinen Vorgeschmack auf ihre neuen Stücke gab es bereits im vergangenen Herbst, als die erste Single GLEICHGEWICHT erschien. Ausdruckstärker als je zuvor,
singt LIMA darin von Mut und Freiheit, ja einem ganz neuen Lebensgefühl.

Generell ist ICH BIN ANDERS ein unheimlich energetisches Album geworden, das vom mitreißenden Zusammenspiel der knackigen Gitarrensongs und der grandiosen Stimmgewalt LIMAS lebt.

Ob im richtungsweisenden Opener oder in der wundervollen Rockballade BABY - LIMA schafft es in jedem der Titel, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.

ICH BIN ANDERS ist das brillante Solo-Debüt einer großen Sängerin.

(Quelle: MPN, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.91)

Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 9 + 4 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
03Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
04Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
05Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
08I Heart Hiroshima
Tuff Teef

VÖ: 13.11.2008
09Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
10V.A.
Marie Antoinette - Das Musical

VÖ: 30.01.2009

CD-WECHSLER

Holden
Chevrotine


Die Firma
Das sechste Kapitel


Happy Mondays
Uncle Dysfunktional


Peasant
On The Ground


Nelly
5.0


Conte, Steve And The Crazy Truth
Steve Conte And The Crazy Truth



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt