ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS AUTO FISTER [HOW TO LOOT BRAZIL]

How To Loot Brazil

Auto Fister [Rock / Alternative]


RELEASE: 27.03.2009


LABEL: TV Eye

VERTRIEB: Indigo


MySpace Amazon 

Subversive Disco-Strategien aus Westfalen: Debüt des Electroclash-Trios.

Was B-Movies für die Filmkunst, sind How To Loot Brazil für die U-Musik. Rotzig-verquer, melodisch-verspielt und jenseits von 08/15-Songstrukturen kreieren die drei aus dem westfälischen Soest im Vorbeigehen ihre eigenen subversiven Disco-Strategien.

Pfeilschnelle Downstroke-Klampfen, End-80er-Kaufhauskeyboards, audiophile Computertüfteleien, archaisches Gekeife und schnurgerade Hooklines funktionieren hier nach dem Motto: Idealismus als Chance. Aufgenommen wurde das Debütalbum "Auto Fister" im eigenen Scummy-Shed-Studio, gemixt hat es Frank Popp.

(Quelle: Indigo, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.84)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 4 + 8 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
08Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
09Carrack, Paul
A Different Hat

VÖ: 12.11.2010
10La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009

CD-WECHSLER

Taichi & Jaime
Blutsbrüder


Ice Cube
The Essentials


Deirdre Cartwright Group
Tune Up, Turn On, Stretch Out


Adams, Don
Watts Happening


Aguilera, Christina
Bionic


We Got This Far
Blunt force volume



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt