ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS ALLES WAS STARK IST [TRENKWALDER]

Trenkwalder

Alles Was Stark Ist [Sonstige]


RELEASE: 12.09.2008


LABEL: Koch Universal

VERTRIEB: Universal

WEBSITE: www.trenkwalder.net

MySpace Amazon 

Modern, jung, dynamisch, aber vor allem ehrlich und authentisch: Das ist Volksmusik a la Trenkwalder. Mit ihrem ganz eigenen Sound begeistert die vierköpfige Band rund um den charismatischen Sänger und musikalischen Kopf, Hubert Trenkwalder, seit mittlerweile 17 Jahren die Fans mit moderner und poporientierter Volksmusik. Für was ihr berühmter Trenkwalder-Sound steht, bringt Hubert Trenkwalder auf den Punkt: "Wir wollen Volksmusik machen, die sich von der üblichen volkstümlichen Musik abgrenzt, authentisch ist, modern klingt und dennoch traditionelle Elemente enthält und uns ganz einfach Spaß macht“.
Spaß an der Musik ist der entscheidende Faktor für alle vier Musiker. Hubert Trenkwalder (*1971), Hanspeter Wille (*1967), Philipp Haniger (*1981) und Christian Bernert (*1985) eint die Leidenschaft für ihre Instrumente und ihr Perfektionismus, was den musikalischen Auftritt betrifft.

Der aktuellen Silberling der Vollblutmusiker ist musikalisch wie auch textlich vielseitiger als je zuvor: "Unsere Musik soll zwar weiterhin unseren Fans eine musikalische Gaudi bereiten, allerdings streben wir mit diesem Album eine neue Herausforderung an. Auf Grund unserer Lebenserfahrung wollen wir auch ernstere Themen mit unseren Texten ansprechen", erklärt Hubert Trenkwalder - Komponist und Schreiber der überwiegenden Lieder des Albums - den Anspruch von "Alles was stark ist". Denn Hubert Trenkwalder gehört keineswegs zu den oberflächlichen Zeitgenossen des Musikgeschäftes. Der Bandchef aus musikalischem Hause macht sich Gedanken über sich und das Leben. "Aber keine Angst" ergänzt er ""wir möchten nicht als 'Weltverbesserer' mit unserer Musik daherkommen, die Gaudi, gute Laune und weltoffene Fröhlichkeit sollen weiterhin klar im Vordergrund stehen." Sein musikalisches Talent und sein intellektuelles Potenzial wurden bereits früh von seinen Eltern geprägt. Als waschechter Tiroler ist er ebenso Heimat verbunden wie weltoffen. Eine optimale Vorraussetzung für vielseitige Musik.

In "Sein Hof" singt die Band über die nicht mehr aufzuhaltende Modernisierung, die nun auch verstärkt im ländlichen Leben eines jeden Bauern Einzug gefunden hat. Die Band motiviert allerdings mit dem Text alle Betroffenen sich nicht einfach ohnmächtig der Umstrukturierung hinzugeben, sondern den eigenen Idealen treu zu bleiben: "Unseren Hof – den reißt keiner ab". Der Song gehört zu den Favoriten der Band, so auch das Liebeslied "Himmelhoch" – ein Song, der allen Verliebten tief aus der Seele sprechen wird, und die, die es nicht sind, lassen sich mit dem schwungvollen Text mit Sicherheit schnell anstecken. "Alles was stark ist" ist ein weiterer herausragender Titel des Albums. "Der Song beschreibt in allgemeinen Worten, was für einen Tiroler essentiell ist: Die Natur, die Liebe, die Ruhe, aber auch das Gesellige - einfach 'Alles was stark ist - Bloß kein Mittelmaß'. Das Leben in vollen Zügen genießen, das ist für uns selber ein wesentlicher Grundsatz im Leben."

Die Inhalte aller Songs sind so vielfältig wie die Musik der Trenkwalder selbst. Natürlich kommen traditionelle Texte ebenso vor, wie moderne. "Es war uns wichtig das ganze Spektrum auszuschöpfen, von der romantischen Ballade bis zum Tiroler Liedgut", resümiert Hubert Trenkwalder.

Von einer echten Weltkarriere kann man bislang zwar noch nicht sprechen, aber dennoch pflastern einige Highlights den Karriereweg der Trenkwalder: Dieter Thomas Heck produzierte mit den Trenkwaldern eine eigene Fernsehsendung auf dem Kaunertaler Gletscher, teilweise hatten sie schon bis zu 50 TV-Auftritte innerhalb eines Jahres, gemeinsame Auftritte mit Peter Maffay, Udo Jürgens, Nena und noch einigen anderen Top-Acts lassen sich auch durchaus sehen. Nicht ohne Grund spielten sie bei der Hochzeit von Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer und seiner Frau Heidi. Und mittlerweile steht auch die USA fest im Terminkalender der Gruppe. Vier Wochen sind die Trenkwalder im Hofbräuhaus in Las Vegas jährlich fest gebucht. "Das stellt für uns jedes Jahr aufs Neue eine echte Herausforderung dar. Denn die Menschen lassen sich heute von Weltstars wie Elton John unterhalten, besuchen am nächsten Abend die Show von Magier Hans Klock und sitzen am dritten Abend eben im Hofbräuhaus und wollen dort wieder gut unterhalten werden. Wir sind stolz darauf, dass wir mittlerweile einen eigenen rein amerikanischen Fankreis gefunden haben. Die können sogar jodeln!“

Vom ewigen Geheimtipp wollen sich die Trenkwalder allerdings nun distanzieren und mit ihrem aktuellen Album den endgültigen Durchbruch feiern. Mit "Alles was stark ist" dürfte diesem Ziel nichts im Wege stehen.

(Quelle: Koch Universal Music, 26.09.2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.98)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 3 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
08Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
09Carrack, Paul
A Different Hat

VÖ: 12.11.2010
10La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009

CD-WECHSLER

West, Kanye
Late Registration


Pussycat Dolls
Doll Domination


Rossi, Juliano
Free Runner


Clark, Alain
Live It Out


Popp, Frank
Receiver


V.A.
Picnic Playground



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt