ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS ZAUBERERBRUDER - DER KRABAT LIEDERZYKLUS [ASP]

ASP

Zaubererbruder - Der Krabat Liederzyklus [Rock / Alternative]


RELEASE: 29.08.2008


LABEL: Trisol

VERTRIEB: Soulfood

WEBSITE: www.thetalesofasp.com

MySpace Amazon 

"Krabat“ -- wer Ottfried Preußlers Roman über die schwarze Magie im Kampf gegen die unschuldige Liebe kennt, wird bei diesem Titel wohlig schaudern. “Krabat“ sei die Geschichte seiner Generation, stellte der Autor einst fest und betont somit nichts weniger als die anhaltende Aktualität des Stoffes, der als Parabel auf die Verführung junger Menschen durch ein korruptes Machtsystem gelesen werden kann. Und "Krabat“ lebt: neben einem aktuellen Kinofilm, der im Oktober 2008 starten soll, kehren ASP, die Meister der rockigen Finsternis, auf die Bühne zurück und präsentieren "Zauberbruder – Der Krabat-Liederzyklus", inspiriert von eben jener sorbischen Legende, die durch den Roman von Preußler zu Weltruhm gelangte. Dabei entlocken sie der Ur-Sage auf ihre unverwechselbare Weise aufregende neue Facetten.


"Zauberbruder“ stellt somit ein wichtiges Zeichen dar, denn die Fans können endlich wieder aufatmen: Die Erfolgsgeschichte ASP findet ihre Fortsetzung! "Requiembryo“ - der Titel des letzten Albums deutet es an: Auf den Tod (Requiem) folgt neues Leben (Embryo).

Das mit "Zauberbruder“ vorliegende Werk ist mehr als nur eine Überbrückung zum nächsten großen Erzählkonzept: In "Zauberbruder“ bringen sie in nur einem Album all das auf den Punkt, was die Band über die letzten Jahre so unverwechselbar gemacht hat. Wie gewohnt ist ASPs unverwechselbarer Gothic-Novel-Rock auch hier als Gesamtkunstwerk angelegt: Musik, Text und Bild erscheinen gleichberechtigt. Von den Texten her sowieso anerkanntermaßen schon lange der Creme de la Creme der deutschsprachigen Musikszene zugehörig, beweisen sich ASP hier als Lyriker von handwerklicher Präzision und großer erzählerischer Kraft.


Im Booklet finden sich atemberaubende Artworks von Meran, der u.a. durch seine Arbeit für Six Feet Under, Leaves' Eyes und Lacrimas Profundere bekannt ist. In seinen düster-monochromen Arrangements konfrontiert er die beängstigende Metaphorik der Gothic-Fiction Edgar Allen Poes mit den beklemmend-schönen Schattenspielen eines expressionistischen Stummfilmklassikers.



Musikalisch haben ASP das Spektrum dem Sujet angemessen erweitert. Neben dem gewohnt treibenden Gothic-Rock gibt es hier auch mittelalterliche Elemente und folkige, atmosphärische Passagen zu hören, die mit dem Artwork zu einer unvergesslichen Reise in die Welt von "Krabat“ verschmelzen. "Zauberbruder – Der Krabat-Liederzyklus“ ist eine faszinierende Expedition an die Grenzen einer finsteren Welt und eine Offenbarung für Freunde wirklich spannender deutscher Rock-Musik.

Disk 1:

1. Intro: Betteljunge
2. Krabat
3. Die Teufelsmühle
4. Denn ich bin der Meistern
5. Fluchtversuch
6. Elf und einer
7. Mein Herz erkennt dich immer
8. Verwandlungen 1-3

Disk 2:

1. Abschied
2. Der schnitter Tod
3. Spottlied auf die harten Wanderjahre
4. Zauberbruder
5. Das geheimnisvolle Fremde (Ja, ja, drei mal hurra!)
6. Am Ende
7. Outro: Zwei Schwäne


(Quelle: Soulfood, 2008)


FORMAT: Doppel-CD


Rate this:
  (Ø 2.91)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 3 + 1 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
08Carrack, Paul
A Different Hat

VÖ: 12.11.2010
09Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
10Frontier(s)
There Will Be No Miracles Here

VÖ: 20.08.2010

CD-WECHSLER

Runrig
Year Of The Flood


One Bar Town
Steal, Nick & Borrow


Cult Of Luna
Eternal Kingdom


Bakkushan
Bakkushan


Carter, James
Present Tense


Zeep
People & Things



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt