ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS UP FROM BELOW [SHARPE, EDWARD & MAGNETIC ZEROS, THE]

Sharpe, Edward & Magnetic Zeros, The

Up From Below [Rock / Alternative]


RELEASE: 14.08.2009


LABEL: Rough Trade/Beggars Group

VERTRIEB: Indigo


MySpace Amazon 

Flower-Power-Pop-Up-Sound: Debüt des Bandkollektivs aus Los Angeles.
Edward Sharpe & The Magnetic Zeros sind keine gewöhnliche Band, so viel ist sicher.

Die mehr oder weniger zwölfköpfige Truppe begann zirka 2007 zusammenzuspielen, geleitet von Frontmann Alex Ebert, der auf der Bühne sein Alter Ego Edward Sharpe ist. Wenn sie auf Tour gehen, reisen sie in einem umgebauten Schulbus, der mit dem Bandlogo verziert ist. So bringen sie ihre offenherzigen Hymnen unters Volk, ein Sound der aus einer Ära entstammt, in der Zynismus und Ironie noch nicht überwiegendes Thema in der Popmusik waren. Auf ihrem Debüt zelebrieren Edward Sharpe & The Magnetic Zeros den Summer Of Love, der opulente von Chören begleitete Psychedelic-Folk-Rock ist mitreißend, hymnisch, abenteuerlich und inspirierend, kurzum: "Up From Below" ist ein Meisterwerk von einem Debüt.

Von ihren Konzerten sind enthusiastische Berichte aus den USA überliefert, die Shows sind an Emotionalität nicht zu übertreffen, nicht selten hinterlassen sie ein Meer aus Freudentränen.

(Quelle: Indigo, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.92)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 8 + 7 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Galliano, Richard
Solo


Heel
Chaos And Greed


Conte, Nicola
Rituals


Gala Drop
Gala Drop


Robinson Bass Clement
R.B.C.


Moray, Jim
Jim Moray



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt