ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS RODNEY'S PARALLEL UNIVERSE [FRIEDMAN, DAVID]

Friedman, David

Rodney's Parallel Universe [Jazz]


RELEASE: 23.02.2007


LABEL: Skip Records

VERTRIEB: Soulfood


David Friedman, weltweit geschätzter Großmeister des Vibrafons, hat in seinen Aufnahmen im Duo mit dem Marimba-Spieler Dave Samuels als „Double Image“ wegweisende Einspielungen für das Genre des Instruments geschaffen.

Nachdem sich „Earfood“, das letzte Album von David Friedman Tambour, dem aktuellen Projekt mit Peter Weniger - Saxofon und Pepe Berns - Bass, 2004 mehrere Monate erfolgreich in den deutschen Jazz Charts platzierte und die Folgejahre weltweiten Konzerten des Trios gewidmet waren, erweitern sie für ihre neue Veröffentlichung „Rodney’s Parralel Universe“ die Besetzung um einen schillernden Gast - Solisten, den Akkordeon - Virtuosen Jean Louis Matinier. Bereichert um ein Instrument, das sowohl solistische Beiträge als auch rhythmische Funktionen übernehmen kann, wird der Spannungsbogen von Tambour noch einmal in eine neue Dimension geführt. Kollektive Improvisationen des Quartetts wie in „Inside The Bubble“ oder dem Titelstück „Rodney’s Parallel Universe“ wechseln ab mit elektrisierenden Dialogen einzelner Instrumente („Trolls“) oder poetischen Reflektionen („Forgotten Country / National Pride“). Interessant ist in diesem Zusammenhang die Tatsache, dass sich David Friedman seiner alten Liebe zur Marimba erinnert und auch diesem Instrument erstmals nach langer Zeit wieder breiten Raum auf einer Veröffentlichung einräumt, wovon insbesondere die rhythmischen Aspekte des Albums wie zum Beispiel im Opener „Ishtar“ profitieren. Der Franzose Jean Louis Matinier ist dafür verantwortlich, dass mit „And He Loved His Brother To The End“ auch eine Hommage an den großartigen Dino Saluzzi, der für diese einzige Fremdkomposition verantwortlich zeichnet, eingespielt wurde.

(Quelle: PR | Soulfood, 23.2.2007)


Rate this:
  (Ø 2.87)

Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 5 + 6 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
02Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
08Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
09Carrack, Paul
A Different Hat

VÖ: 12.11.2010
10La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009

CD-WECHSLER

Shawn Jackson
First Of All...


Lauper, Cyndi
Bring Ya To The Brink


Burnt Friedman
First Night Forever


Blessed By A Broken Heart
Pedal To The Metal


Kraak & Smaak
The Remix Sessions


Slipknot
All Hope Is Gone



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt