ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS MIHALIS [MIHALIS]

Mihalis

Mihalis [Pop]


RELEASE: 13.08.2010


LABEL: We love music

VERTRIEB: Universal


Mihalis Amazon 

Michalis „Mihalis“ Hatzgiannis ist der erfolgreichste griechische Künstler des Jahrzehnts, dies melden die offiziellen Ergebnisse der IFPI sowie der griechischen Tonträgervereinigungen. Und das nicht nur gemessen an verkauften Alben oder Airplay-Positionen, sondern auch an den über 30 Auszeichnungen, die er in den Jahren 2000 bis 2009 verliehen bekam.

1979 auf Zypern geboren und aufgewachsen, macht Mihalis früh seinen Abschluss in Klavier, Gitarre und Musiktheorie an der „Cypres Music Academy“. Es folgen erste Album-Veröffentlichungen, bis er 1998 Zypern beim European Song Contest vertritt und erstmalig einem internationalen Publikum bekannt wird. Nach seinem Umzug nach Athen, arbeitete er mit dem Komponisten Yiorgos Hadjinassios und Texter Michalis Bourboulis an dem Soundtrack „Agigma Pschis“ (Touch of Soul) für die gleichnamige TV-Serie zusammen. Der Erfolg des Soundtracks bestärkte Mihalis in seinem Wunsch nun auch als Solo-Künstler durchzustarten. Im Jahr 2000 sollte es endlich soweit sein. Es folgte eine beeindruckende Karriere, in der es Gold- und Platinauszeichnungen förmlich regnete. Ausverkaufte Tourneen, unzählige Konzerte weltweit und eine stetig wachsende internationale Fangemeinde sorgen dafür, dass die Musik von Mihalis nun auch international veröffentlicht wird.

Den Anfang machte in Deutschland die erste Single „Everyone Dance“ – einer von Mihalis größten griechischen Hits „Heria Psila“. Den englischen Text zu dem äußerst hitverdächtigen Sommer-Song lieferte kein geringerer als Rea Garvey von Reamonn. Die Künstler lernten sich bereits 2007 kennen – hier sang Mihalis als Duett-Partner auf der griechischen Version des Reamonn-Hits „Tonight“.

Nun erscheint mit dem Album „Mihalis“ erstmals eine CD, die 12 Songs des griechischen Künstlers beinhaltet, hierfür wurden erstmalig die größten Hits seiner Karriere in englischer Sprache sowie brandneue Songs eingesungen.

(Quelle: Universal Music Group, 12.8.2010)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.91)

Mihalis

Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 8 + 5 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
02Nemo
The Third Wave

VÖ: 31.07.2009
03Cole, Natalie
Leavin'

VÖ: 02.02.2007
04Lionheart
The Will to Survive

VÖ: 13.02.2009
05Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
061984
Open Jail

VÖ: 24.10.2008
07Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
08Machine Men
Scars & Wounds

VÖ: 06.03.2009
09Alberta Cross
Broken Side Of Time

VÖ: 18.09.2009
10Weezer
Weezer (Red Album)

VÖ: 06.06.2008

CD-WECHSLER

LaBrassBanda
Habediehre


Minogue, Kylie
Kylie Live In New York


Bravery, The
The Sun And The Moon


Automatikk
Illegal


Terraphile
Roadsigns Overgrown


Alkaline Trio
Agony & Ivory



© medienprojekt 2019 Impressum  Kontakt