ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS DARK NIGHT OF THE SOUL [DANGER MOUSE AND SPARKLEHORSE]

Danger Mouse And Sparklehorse

Dark Night Of The Soul [Rock / Alternative]


RELEASE: 16.07.2010


LABEL: EMI

VERTRIEB: EMI Music

WEBSITE: www.dnots.com

Dark Night Of The Soul Facebook MySpace Amazon 

"Dark Night Of The Soul" ist ein Album von Produzent Danger Mouse und dem bereits schmerzlich vermissten Sparklehorse, das von einer Reihe an bemerkenswerten Gastauftritten gekrönt wird: The Flaming Lips, Gruff Rhys, Jason Lytle, Julian Casablancas (The Strokes), Black Francis, Iggy Pop, David Lynch, James Mercer, Nina Persson, Suzanne Vega und Vic Chesnutt.



Anfang 2009 mehrten sich bereits Gerüchte über das mysteriöse gemeinsame Projekt. Und obwohl sich "Dark Night Of The Soul" sowohl als Kunstbuch mit einer leeren CD-R in limitierter Auflage als auch als audiovisuelle Installation in Gallerien erfolgreich manifestierte, wurde die Musik des Albums nie offiziell zugänglich gemacht.

Während die Tatsache, dass dieses großartige, unvergessliche Album breit und legitim veröffentlicht wird, ohne Zweifel ein Grund zum Feiern ist, werden die News angesichts des kürzlichen Todes von Mark Linkous, dem Mann hinter dem Pseudonym Sparklehorse, von Trauer überschattet. "Dark Night Of The Soul" wird somit ein wahrer Tribut an den beliebten, unglaublich talentierten und dennoch oft übersehenen Künstler sein und hat mit der folgenden Aussage bereits den Segen von Marks Familie erhalten: „Mark empfand es als eine Ehre, mit so vielen dieser Künstler zusammen an diesem Album zu arbeiten. Die Zeit und Hingabe, die er in das Projekt investierte, waren enorm und jetzt wird seine Hoffnung Wirklichkeit und das Album endlich veröffentlicht. Wir freuen uns, dass die Menschen jetzt seine Songs hören und Marks wunderbare Gabe erkennen können, die er mit uns allen durch seine Musik geteilt hat.”

Danger Mouse fügt hinzu: „Als ich Mark im Januar erzählte, dass wir uns mit EMI geeinigt haben, machte es ihn sehr glücklich, dass das Album dieses Jahr nun endlich veröffentlicht wird. Mark bedeutete einer Menge Leute sehr viel und ich bin dankbar, dass ich mit ihm Musik gemacht habe und Teil seiner Hinterlassenschaft sein darf.“

"Dark Night Of The Soul" ist ebenfalls dem Andenken an Vic Chesnutt gewidmet.

Neben der Mitarbeit an zwei Songs hat David Lynch eine Serie von Originalfotos für "Dark Night Of The Soul" erstellt, die dem Kunstwerk im Rahmen dieses ohnehin bereits unvergleichlichen Projekts eine spektakuläre optische Dimension verleihen.

(Quelle: EMI, 26.4.2010)


FORMAT: Doppel-CD


Rate this:
  (Ø 2.8)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 5 + 1 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Caput
Caputalismus


Bassenge, Lisa
Won’t Be Home Tonight - Live


Secret Machines
Secret Machines


Kool Savas
Die John Bello Story Vol.2


Smith, Dr.Lonnie
Rise Up!


Shwayze
Shwayze



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt