ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS STROM AB [HAUSBOOT]

Hausboot

Strom ab [Deutsch RockPop]


RELEASE: 06.11.2009


LABEL: Wunschkind

VERTRIEB: Alive!

WEBSITE: www.hausbootmusik.de

MySpace Amazon 

Eingängig, entspannt, erwachsen - so klingt "strom ab", das Debut von "Hausboot". Doch was heißt schon Debut?

Hier haben sich ein paar ganz erfahrene Spieler zusammengetan, um sehr zurückgelehnt, fast schon gelöst Musik zu machen. Das Ganze wirkt erfrischend eigenständig. Es erinnert ein wenig an J.J.Cale und Eric Clapton, manchmal an Milow - aber Vergleiche hinken. So wie Hausboot klingen eben nur die Jungs vom Hausboot rund um Tino Eisbrenner und Heiner Lürig. 11 Songs haben sie eingespielt, ganz locker wechseln sie zwischen Rock und Pop, Country und Folk.

Ihr erstes Album "strom ab" kann nebenbei laufen und doch möchte man sich sofort hinsetzen und zuhören. Die Melodien aus der Feder von Heiner Lürig nehmen schnell gefangen, die Texte von Tino Eisbrenner erzeugen eine Stimmung, die sofort berührt oder nachdenklich macht oder schmunzeln lässt. Die beiden können Geschichten erzählen und Gefühle erreichen. Wunderschöne Balladen sind so entstanden ("Wegen dir" / "Wär nicht schwer" / "Dein Lied"), aber auch eingängige, singletaugliche Nummern drängen sich nach vorn ("Immer wenn ich dich seh" / "Heimgekehrt" / "Du gehst vorbei"). Zwischendurch gönnt sich das Hausboot Titel, die einfach nur Spaß machen oder ein wenig experimentieren. Alles klingt leicht, manchmal verzaubert, manchmal erhaben, immer unaufdringlich und klar.

Das Hausboot lässt sich treiben. Eigentlich ist es nur ein wenig Musik. Und doch ein großer Wurf.

(Quelle: Alive!, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.98)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 1 + 7 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Strokes, The
First Impressions Of Earth


Eels, The
Hombre Lobo


Farin Urlaub Racing Team
Die Wahrheit übers Lügen (Ca.1,5 CD)


HelloGoodbye
Zombies! Aliens! Vampires! Dinosaurs!


Mars Volta, The
Amputechture


Wiley, Tess
Superfast Rock'n'Roll Played Slow



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt