ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS TROPIC OF TAURUS [ULME]

Ulme

Tropic Of Taurus [Rock / Alternative]


RELEASE: 02.10.2009


LABEL: Nois-O-lution

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: www.ulme-music.com

MySpace Amazon 

Monolithisch bis sehnsüchtig: Das Noiserock-Trio fasziniert mit Widersprüchen.

Ulme haben sich neu entdeckt, weiterentwickelt und verändert. Das Anfang der 90er-Jahre gegründete Noise-Rock-Trio ist reifer und interessanter geworden, vielseitiger und zerbrechlicher und geht dennoch mit gewohnter Härte, Wut und Verzweiflung zu Werke. "Tropic Of Taurus" ist ein tonnenschwerer, bedrohlicher und dunkler Monolith, dabei aber auch leise und voller Sehnsucht und Liebe. Die Band um Sänger Arne Heesch zieht ihre Faszination genau aus diesen Widersprüchen, Rissen und Brüchen. "Tropic Of Taurus" entstand mit einem alten Wegbegleiter: Kurt Ebelhäuser (Scumbucket, Blackmail) produzierte nicht nur, sondern singt in "Orpheus" ein beeindruckendes Duett mit Arne Heesch. Reduzierte, ruhige und abwartende Songs wie "Light In The Tree" oder "Saviour" wären vor Jahren für Ulme undenkbar gewesen. Dann wieder schwelgen sie in Sound, Stimmungen und hymnischen Arrangements wie in "Phoenix Awakens". Der Titel "Tropic Of Taurus" ist da durchaus programmatisch.

Es geht um Weite und Größe. Ulme befinden sich schon lange im eigenen Wendekreis, fern von anderen Galaxien.

(Quelle: Indigo, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.94)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 9 + 4 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Boxer Rebellion, The
Union


DPF
It'll Never Catch On


Alter Bridge
Blackbird


Miss Kittin & Hacker, The
Two


Barenaked Ladies
Are Men


Parks, Aaron
Invisible Cinema



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt