ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS ERASUREHEAD [V.A.]

V.A.

Erasurehead [Soundtrack]


RELEASE: 05.12.2008


LABEL: Naive

VERTRIEB: Indigo


Amazon 

Wieder veröffentlichter Soundtrack zum Lynch-Kultfilm; plus Bonus-Track. |

Wenn es einen Film gibt, dem das inflationär gebrauchte Prädikat "Kultfilm" gebührt, dann ist das "Eraserhead", der erste Spielfilm David Lynchs. Das unheimliche Meisterwerk von 1977 ist auch für seinen Soundtrack berühmt geworden, für den der US-Regisseur Fats Wallers’ Orgelpfeifen, Peter Ivers’ unvergessliches "In Heaven Everything Is Fine", Geräusche, Atmen und andere Seltsamkeiten vereinte. Der wieder veröffentlichte Soundtrack zu "Eraserhead" enthält außerdem den 2001er-Remix des Ivers-Songs.

"Eraserhead" erscheint in einer Reihe mit anderen Lynch-Soundtracks wie etwa "Twin Peaks" und "Inland Empire".


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.84)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 4 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
02Nemo
The Third Wave

VÖ: 31.07.2009
03Cole, Natalie
Leavin'

VÖ: 02.02.2007
04Lionheart
The Will to Survive

VÖ: 13.02.2009
05Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
061984
Open Jail

VÖ: 24.10.2008
07Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
08Naked Raven
Sunday Best

VÖ: 05.09.2008
09Machine Men
Scars & Wounds

VÖ: 06.03.2009
10Alberta Cross
Broken Side Of Time

VÖ: 18.09.2009

CD-WECHSLER

Bon Homme
Bon Homme


Roelofs, Joris
Introducing Joris Roelofs


Modest Mouse
No One's First And You're Next


Fonseca, Roberto
Zamazu


Burnt Friedman & Jaki Liebezeit
Secret Rhythms 2


Late Of The Pier
Fantasy Black Channel



© medienprojekt 2019 Impressum  Kontakt