ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS BITTERSWEET BATCH [DEE, JESSE]

Dee, Jesse

BITTERSWEET BATCH [Pop]


RELEASE: 12.06.2009


LABEL: Munich

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: www.jessedee.com

MySpace Amazon 

Vom Herzen in die Beine: Debüt des US-amerikanischen Soulbrothers.

Jesse Dees Einflüsse lesen sich wie ein Who’s who des klassischen Soul: neben Otis Redding, Sam Cooke, Etta James und Al Green haben auch Wiedererweckte wie James Hunter, Amos Lee und John Legend den aus Boston stammenden Sänger und Songwriter beeinflusst. Dass Dee seine Lektionen gelernt hat, beweist er auf "Bittersweet Batch". Die Aufnahmen entstanden analog und größtenteils live im Studio und kommen allesamt vom Herzen, um ohne Umwege direkt in die Beine zu gehen. Produziert wurde "Bittersweet Batch" zusammen mit Jack Younger, der bereits Jesse Dees Bostoner Soulbrother Eli "Paperboy" Reed produzierte. Jesse Dee startete seine Künstlerkarriere als Illustrator am renommierten Massachusetts College of Art and Design, entschied sich dann aber doch für die Musik.

Ein Glück, kann man da nur sagen. Seit Jahren spielte Dee in Souldbands, um dann als Jesse Dee seine eigene Band zu gründen. Größter Erfolg bislang: Support für Al Green.

(Quelle: Sony Music, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.83)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 8 + 3 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Tribute To Nothing
Breathe How You Want To Breathe


Nazareth
The Newz


Waxolutionists
We Paint Colors


Pathfinder
Beyond The Space, Beyond The Time


Tenaglia, Danny
Futurism


Panik
Panik



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt