ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS WHO'S HURTING NOW? [STATON, CANDI]

Staton, Candi

Who's Hurting Now? [Soul, Funk, R'n'B]


RELEASE: 27.02.2009


LABEL: Honest Jons

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: www.candi-staton.com

MySpace Amazon 

Candi Staton zählt sicher zu den größten Stimmen, die der Southern Soul je hervorgebracht hat.

Zwei Jahre nach ihrem weltweit gefeierten Comeback-Album "His Hands" veröffentlicht sie 2009 mit "Who’s Hurting Now?" ihr zweites neues Album für das englische Label Honest Jons. Die elf Songs entstanden, wie schon die von "His Hands", zusammen mit Mark Nevers (Lambchop, Silver Jews, Will Oldham) in dessen Studio in Nashville. Neben neuem Material brachte Candi Staton auch einige Studioveteranen mit wie etwa Mose Davis von der Detroiter Funk-Legende The Fabulous Counts. Verbeugungen vor Mary Gauthier ("Mercy Now") und Dan Penn ("Breaking Down Slow") dürfen ebenso wenig fehlen wie ein Song von Will Oldham aka Bonnie "Prince" Billy, der nach dem Titeltrack zu "His Hands" diesmal den Song "Get Your Hands Dirty" geschrieben hat.

Und wer meint, Amy Winehouse oder Sharon Jones & The Dap Kings hätte den Soul neu erfunden, der höre sich nur mal den Titeltrack an, der in Kollaboration mit dem britischen Dance-Duo Groove Armada entstand.

(Quelle: Indigo, 27.2.2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.88)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 9 + 4 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

SebastiAn
Remixes


Anderson, Todd
Zufluchtsort


Mariha
Another Lover


Huss & Hodn
Jetzt Schämst Du Dich!


Gazpacho
Live At Loreley


Grimmstine
Grimmstine



© medienprojekt 2019 Impressum  Kontakt