ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS ECHO [NARZISS]

Narziss

Echo [Hard / Heavy]


RELEASE: 20.02.2009


LABEL: Redfield Records

VERTRIEB: Cargo Records GmbH

WEBSITE: www.narziss-hc.com

MySpace Amazon 

NARZISS sind eine feste Größe in der deutschen Musiklandschaft. Einzigartige, deutschsprachige Texte gepaart mit einem herausragenden Melodieverständnis und einer gesunden Portion Aggressivität bilden die Basis für die Klangwelt, mit der NARZISS seit nunmehr zehn Jahren beständig ihre immer weiter wachsende Fanbasis und ihren Status erspielt haben.

Im Jahr 2000 erschien mit „Ebenbilder“ die erste Mini CD und hinterließ bereits einen starken bleibenden Eindruck. NARZISS sollten in den kommenden Jahren zu der wohl einflussreichsten Bands im deutschsprachigen Metalcore werden. Im stetigen Rhythmus von zwei Jahren erschienen die Alben „Die Hoffnung stirbt zuletzt“ (2002) und „Neue Welt“ (2004), welche die Band immer weiter in den Fokus der Öffentlichkeit rückten. Nach dem Erfolg von „Solang das Herz schlägt...“ (2006), das sowohl bei Fans als auch in den Medien und den Clubs (mit dem Ohrwurm „Und du verblasst“ stürmten NARZISS die Clubcharts) großen Anklang fand, stehen die Zeichen für NARZISS nun auf Sturm.

Das neue Album „Echo“ verbindet alle Stärken der Band mit frischem Wind und einer fesselnden Atmospähre, ohne dabei an Power und Emotion zu verlieren. Songs wie „Maskerade“ „Ita Est“ und „Rätsel“ sind wohl mit die besten, die die Band jemals geschrieben hat und werden auch live für Begeisterung sorgen. Zusammen mit Alexander Dietz (ROH, Chemical Burn – Audio Solutions, Heaven Shall Burn), der sich im Besonderen bei der Produktion der Vocals engagiert hat, Ralf Müller und Patrick W. Engel (Rape of Harmonies), und mit Filmkomponist Patrick M. Schmitz (Kompositionsklasse Enjottt Schneider, München) haben NARZISS so ein bewegendes und fesselndes Stück Musik geschaffen.

Auch auf der Bühne haben sich NARZISS durch beständiges Touren einen herausrageneden Status erspielt. Über 400 Shows (und Touren) mit Bands wie Boysetsfire, Converge, Underoath, Biohazard, Hatebreed, Heaven Shall Burn, August Burns Red, Caliban u.v.a. Sowie Festivalshows beim Wacken Open Air und With Full Force etc. sprechen eine deutliche Sprache.


Tracklisting:

  1. Tränen
  2. Hoffnungslos
  3. Der Achte Tag Der Woche
  4. Ita Est
  5. Mein Neues Leben
  6. Beschlagene Gedanken
  7. Maskerade
  8. Rätsel
  9. Gewalt Der Worte
  10. Mein Brennend Herz
  11. Asche
  12. Perfektion


Tourdaten

21.Feb.2009 20:00
RECORD RELEASE SHOW "Waschhaus" Potsdam, Brandenburg
27.Feb.2009 20:00
RECORD RELEASE SHOW "Rosenkeller" Jena, Thüringen
06.Mrz.2009 19:00
Schlachthof Wiesbaden, Hessen
03.Apr.2009 20:00
Backstage Club München, Bayern
04.Apr.2009 20:00
K17 Berlin
05.Apr.2009 20:00
Headcrash Hamburg
06.Apr.2009 20:00
Luxor Köln
07.Apr.2009 20:00
Cafe Central Weinheim
08.Apr.2009 20:00
Zwischenfall Bochum
09.Apr.2009 20:00
Druckerei Bad Oeynhausen
10.Apr.2009 20:00
Elfer Frankfurt
11.Apr.2009 20:00
Kulturhaus Fürstenfeld
13.Aug.2009 20:00
Summer Breeze / Dinkelsbühl Dinkelsbühl
14.Aug.2009 20:00
Summer Breeze / Dinkelsbühl Dinkelsbüh
15.Aug.2009 20:00
Summer Breeze / Dinkelsbühl Dinkelsbühl

(Quelle: MySpace Narziss, 13.2.2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.87)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 2 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Mr. Oizo
Lambs Anger


Clap Your Hands Say Yeah
Some Loud Thunder


Johnny Nightmare
Psychobilly Scarecrow


Adam
Contact


Musiq Soulchild
Luvanmusiq


Thompson, Chris
Timeline



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt