ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS THE GOOD LIFE [EARLE, JUSTIN TOWNES]

Earle, Justin Townes

The Good Life [Country / Folk]


RELEASE: 17.04.2009


LABEL: Bloodshot Records

VERTRIEB: Indigo


MySpace Amazon 

Der Apfel fällt nicht weit: Debüt des Sohnes von Steve Earle.

So ein Name verpflichtet. Justin Townes Earle muss nicht nur seinen eigenen Maßstäben genügen, sondern auch die Erwartungen an den Sohn des US-Singer/Songwriters Steve Earle erfüllen.

Auf seinem Debütalbum "The Good Life" gelingt ihm das mit einem erstaunlichen Selbstverständnis, seine narrativen Geschichten würzt er mit Elementen des Blues, mit klassischem Country und Rock'n'Roll. Als moderner Troubadour verschmilzt er die Genres miteinander, rahmt seine Songs in warme Arrangements und schafft Melodien, die wie Klassiker klingen.

Eigentlich sollte "The Good Life" ein Album im Stil des Old Time Country werden, doch Earle hörte zu viel andere Musik, und so ist dieses Debüt eher ein Ausflug in die Musik des amerikanischen Südens.

"The Good Life" wurde produziert von R. S. Field (Billy Joe Shaver) und Steve Poulton in den "House of David"-Studios (und zwar in dem Raum, in dem schon George Jones, Elvis Presley und Neil Young aufnahmen). Und dass Justin Townes Earle seinen mittleren Namen dem Held seines Vaters, Townes van Zandt, verdankt, hört man auch.

(Quelle: Indigo, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.9)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 3 + 1 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Molotov Jive
Songs For The Fallen Apart


Tinariwen
Imidiwan: Companions


Joakim
Monsters & Silly Songs


Matisyahu
Light


Stan Or Itchy
Sweat 'N' Suits


Famara
Oreba



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt