ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS INTRODUCING [SMITH, LONNIE LISTON]

Smith, Lonnie Liston

Introducing [Jazz]


RELEASE: 05.12.2008


LABEL: RCA international

VERTRIEB: SonyBMG


MySpace Amazon 

Jazzkennern werden wir Lonnie sicher nicht vorstellen müssen. Der Keyboarder ist einer der "Überlebenden" der Jazz-Fusion-Szene. 1962 begann seine musikalische Karriere bei Art Blakey, er arbeitete später in der Band von Roland Kirk, spielte dann mit Miles Davis und Gato Barbieri bis er 1970 eine Solokarriere startete. Es war die Hochzeit des Fusion, und Lonnie galt auf seinem Instrument als Meister.

Ob Rock, R&B, Jazz oder Funk - Lonnie beherrschte alles und wurde zu einem Star der Szene. Übrigens erlebte er am Ende der 80er Jahre ein schönes Comeback: Die jungen HipHop-Interpreten waren mit seinen Scheiben aufgewachsen und konnten ihn gut in ihre Musik einbinden. Auf diesem sachkundig zusammengestellten Sampler gibt es einen guten Überblick wie vielseitig Lonnie ist und wie perfekt es ihm gelang verschiedene Musikstile zu vereinen. Musik aus fünf Alben von einem Könner.

Tracklisting

01 Expansions
02 A Chance For Peace
03 Get Down Everybody
04 Renaissance
05 Cosmic Funk
06 Space Lady
07 Desert Nights
08 Summer Nights
09 Sunset
10 Love Beams
11 Devika (Goddess)
12 Astral Traveling
13 Golden Dreams
14 Footprints
15 Journey Into Space

(Quelle: SonyBMG, 2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.93)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 3 + 1 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Hukkelberg, Hanne
Blood From A Stone


Cannibal Corpse
Evisceration Plague


Maé, Christophe
Mon Paradis


Fujiya & Miyagi
Transparent Things


Kleinhenz, Björn
Burma


Snow, Miike
Miike Snow



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt