ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS TILL DEATH DO US APART [SACRED OATH]

Sacred Oath

Till Death Do Us Apart [Hard / Heavy]


RELEASE: 24.10.2008


LABEL: Service Artist Owned Label

VERTRIEB: H'ART Musik-Vertrieb GmbH

WEBSITE: sacredoath.net

MySpace Amazon 

SACRED OATH sind einen steinigen Weg gegangen. Kurz nach ihrem bis heute im Underground unvergessenen und mit Kultstatus behafteten Debüt-Album „A Crystal Vision“ (1987) löste sich die Band auf, um erst 10 Jahre später wieder zusammenzufinden und eben jenes Album in einer neuen Version als „A Crystal Revision“ erneut einzuspielen.

Es dauerte weitere 10 Jahre, bis mit „Darkness Visible“ 2007 ein neues Studioalbum in den Läden stand, gefolgt von einer Europa-Tournee, die SCARED OATH auch auf das Keep It True-Festival in Deutschland führte. Ein Mitschnitt eben jenes Konzertes wurde nun als „...Till Death Do Us Part“ veröffentlicht.

Wer dabei gewesen ist weiß, welche Spielfreude diese Band an den Tag legt. Für alle anderen fängt diese Scheibe die unbändige Live-Power unverfälscht ein. Laßt Euch von SACRED OATH mitreißen!

(Quelle: Björn von Oettingen, cmm w.rott, 13.11..2008)


Tracklisting:

1. Two powers
2. The omen
3. A chrystal vision
4. Queen of the night
5. Magick son
6. Prophecy
7. Words upon the stone
8. The ferryman's lair
9. Battle cry
10. Rising from the grave
11. Keine Titelinformation (Video) (Data Track)


FORMAT: CD Extra / Enhanced CD


Rate this:
  (Ø 2.89)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 2 + 9 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Roland, Paul
Nevermore


Willis, Larry
The Offering


Serk
Diss mich nich


Royseven
The Art Of Insincerity


Campbelljohn, John
Good To Go


Noisettes, The
What's The Time Mr Wolf?



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt