ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS MANMACHINE [LOST AREA]

Lost Area

Manmachine [Electronic / Dance]


RELEASE: 14.11.2008


LABEL: Thexoomo

VERTRIEB: Broken Silence

WEBSITE: www.lostarea.com

MySpace Amazon 

Das dritte Album von LOST AREA präsentiert hymnische, popinfizierte Electroklänge. Manmachine erscheint im kunstvoll gestalteten Jewelcase-Format inklusive 16-seitigem 4c-Booklet.

Vor fünf Jahren von Mastermind JAN BERTRAM gegründet, erspielte sich die Schweizer Formation mittels ihrer charismatischen Livepräsenz innerhalb kürzester Zeit eine zahlreiche (und ständig wachsende) Fangemeinde.

Nach den zwei bisherigen Veröffentlichungen Gabriel (2005) und Dare To Dream (2006) meldet sich das Quartett nun in neuer Besetzung und mit einem neuen Album zurück. Verstärkt durch Sängerin ASLI GERHARDT und MARKUS BÄR von der Band COY IMPACT überzeugen LOST AREA auf Manmachine durch ihren mit hymnischen Refrains und traumhaftem Gesangsduetten versehenen Elektrosound. 15 Tracks voller Energie und Emotionen und ein feinsinniger Mix aus melodischem Electropop, gefühlvollen Wave-Balladen und tanzbaren Electrotracks. Als besonderen Bonus gibt es noch zwei Clubmixes zu Changes und Soulfoe, die den Longplayer perfekt abrunden.

COVENANT meets EVANESCENCE. Das kunstvoll gestaltete Cover-Artwork stammt von ANNIE BERTRAM, die bereits für Bands wie DIARY OF DREAMS, DIORAMA oder BLUTENGEL künstlerisch tätig war. Produziert wurde das Album von DIRK STEYER (ACCESSORY).

(Quelle: Broken Silence, 13.11.2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.86)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 6 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Dissidenten
Tanger Sessions


Everybody Was In The French Resistance...Now!
Fixin' The Charts 1


Lordi
Deadache


Megadeth
United Abominations


Mayer, John
Continuum


Omnia
World of Omnia



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt