ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS 1968 [PAJO]

Pajo

1968 [Rock / Alternative]


RELEASE: 18.08.2006


LABEL: Drag City

VERTRIEB: Rough Trade

WEBSITE: www.papa-m.com

MySpace Amazon 

David Pajo alias Papa M alias Bandmitglied von: Aerial M, Slint, Tortoise und den Palace Brothers. Eine CD mit Pajo-Beteiligung hat also jeder immer Schrank. „1968“ ist die zweite Pajo-Solo-CD. Im Gegensatz zu seinem ersten, selbstbetitelten Debutalbum ist „1968“ wortreicher und klingt ein wenig nach „Elliot Smith meets Notwist“. Als Multi-Instrumentalist hat er die Platte natürlich im Alleingang aufgenommen und die Laptop-Sequenzen ebenfalls selbst programmiert.

Aufs erste Ohr sind die Songs melancholisch, aufs zweite Ohr dann fast „easy listening“ und mit beiden Ohren eine richtig gute Scheibe. Respekt an einen der`s kann.

(Quelle: NTT, 12.6.2006)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.99)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 2 + 6 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Whigfield
All In One


Die Goldenen Zitronen
Die Entstehung der Nacht


New Pornographers, The
Together


Harmonic 313
When Machines Exceed Human Intelligence


Duran Duran
All You Need Is Now


Tokyo Police Club
A Lesson In Crime



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt