ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS VELOCIFERO [LADYTRON]

Ladytron

Velocifero [Pop]


RELEASE: 30.05.2008


LABEL: Major Records

VERTRIEB: Alive!

WEBSITE: www.ladytron.com

Velocifero Facebook MySpace Youtube Amazon 

Ladytron sind bereits ein großer Name im Bereich Elektropop. In den USA sind ihre Tourneen ausverkauft und die Verkäufe liegen im sechsstelligen Bereich, und auch in Europa mausert sich das gemischte Quartett stetig von einem Geheimtipp hin zu einer festen Größe.



Als die Soundtüftler Daniel und Reuben aus Liverpool 1998 auf die beiden Frontfrauen Helen (Schottland) und Mira (Bulgarien) trafen, war Ladytron plötzlich mehr als nur der Name, der schon vorher feststand. 2001 erschien das Debüt „604“, nur ein Jahr später gefolgt von „Light & Magic“.

Das dritte Album „Witching Hour“, das 2007 bei Major Records als Doppel-CD mit raren Tracks neu veröffentlicht wurde, dokumentiert, wie groß das Potenzial von Ladytron ist. Es enthält fast schmerzhaft distanzierte, kühle Songs, die trotzdem mitten ins Herz treffen, dank ihrer Melodik und der einzigartigen Stimmen der beiden „Leading Ladies“.

Ladytron kennen Gott sei Dank keine Grenzen, und sie vereinbaren Gegensätze. Melodischer Pop wie beim Underground-Hit „Destroy Everything You Touch“ steht neben sperrigen Synthetik-Experimenten wie in „AMTV“. Als Vertreter der Electroclash-Bewegung vereinen sie außerdem Anklänge an New Wave-Größen wie Human League oder Visage mit modernen Sounds, vergleichbar mit Kollegen wie Goldfrapp.

Ladytron-Performances sind ebenso einzigartig wie ihre Musik. Kraftwerksche Statik und Unnahbarkeit verbindet sich hier mit dem Lady-Charme von Helen und Mira. Die Band macht ihr eigenes Ding und bleibt sich treu, was von hohem Wert ist in der heutigen Musiklandschaft.

Ein viertes Album ist für 2008 geplant, wiederum produziert von Ladytrons Produzenten des Vertrauens, Jim Abbiss (Placebo, Editors u. a.).

LINEUP
Helen Marnie (Gesang, Keyboards)
Mira Aroyo (Gesang, Keyboards)
Daniel Hunt (Keyboards, Programming)
Reuben Wu (Keyboards, Programming)

(Quelle: Major Records)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.92)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 4 + 8 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Musik Apostel
Sieben Weltwunder


Ali Gator & His Real Hot Reptile Rockers
Motorcycle Bound


Evil Cowards
Covered In Gas


Chapman, Tracy
Our Bright Future


MIST:I:CAL
The Eleventh Hour


Klaukien, Michael
Die Patin



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt