ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS 10 YEARS OF… [MO' HORIZONS]

Mo' Horizons

10 years of… [Soul, Funk, R'n'B]


RELEASE: 17.10.2008


LABEL: Agogo

VERTRIEB: Indigo


10 years of… Facebook MySpace Amazon 

Bosshannover… Hannover, Hauptstadt von Niedersachen – weit und breit kein Meer, geschweige denn Palmen in Sicht. Trotzdem entwickelte sich hier die Ursuppe des Nu-Bossa mit Funky Breaks. Die Musikverrückten Ralf Droesemeyer und Mark „Foh“ Wetzler hatten 1998 genug vom Four-To-The-Floor-Einheitsbrei der hiesigen Clubszene. Statt auf Hilfe zu warten, besannen sie sich ihrer Vorliebe zu Clubmusik und Bossa, Jazz, Soul und Boogaloo: Die Mo´Horizons waren geboren.


mo' horizons berlin 2009

mo'horizons | Myspace Music Videos


Mit dem Hipster-Label Stereo Deluxe im Rücken rollten sie die Latin-Dance-Szene von hinten auf. Nachdem „Come, Touch The Sun“ 1999 erschienen war, blieb nichts mehr so wie es war. Diese Grenzüberschreitung von Stilrichtungen war genau das, wonach so viele lechzten. Niemand konnte sich Songs wie „Foto Viva“ oder „Come, Touch The Sun“ entziehen, niemand wollte sich dieser Songs entziehen. Vergessen war die Ödnis des Alltags, der Stress auf der Arbeit, auf einmal stand man mit beiden Füßen im weichen Sand an der See, das Wasser schwappt entspannt am Ufer, die Sonne lacht – Musik der Mo´Horizons ist Blitzurlaub.

Es gibt wohl mittlerweile keinen Teil der Erde, in dem die Mo´Hos nicht bekannt sind, mit ihrem musikalischem Schaffen haben sie mehr für die Völkerverständigung getan als manche Politiker. Nimmer müde touren sie als DJ-Team oder mit einem Soundsystem. Auch in Australien und den USA lieben die Menschen mittlerweile den Bosshannover - Zehn Jahre – da sind jede Menge Musikstile gekommen und gegangen, Fußnoten der Musikgeschichte. Zehn Jahre Mo´Horizons – das macht vier Studio-Alben und jede Menge Hits, die nun auf dieser Compilation wieder zu finden sind, beide haben darauf geachtet, dass ihre persönlichen Favoriten berücksichtigt werden.

Die Bonus-CD spiegelt das Arbeitsethos der Mo´Horizons wider: Sie haben Tracks ihres aktuellen Albums exklusiv für diese Jubiläums-Ausgabe remixen lassen: Erinnere dich der Wurzeln, nutze dein Wissen der Gegenwart und schaffe etwas für die Zukunft – Remember Tomorrow!!

(Quelle: Sven-Erik Stephan, Beats international, 6.8.2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.93)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 9 + 8 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
08Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
09Frontier(s)
There Will Be No Miracles Here

VÖ: 20.08.2010
10Carrack, Paul
A Different Hat

VÖ: 12.11.2010

CD-WECHSLER

Ghost Of Tom Joad
Matterhorn


Avantasia
The Wicked Symphony


Harvie S & Barron, Kenny
Now Was The Time


Wright, Lizz
The Orchard


Nighthawks 4
Nighthawks


Of Montreal
Hissing Fauna Are You The Destroyer



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt