ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS THE VERY BEST OF [MONHEIT, JANE]

Monheit, Jane

The Very Best Of [Pop]


RELEASE: 08.08.2008


LABEL: Acrobat Music

VERTRIEB: Rough Trade

WEBSITE: janemonheitonline.com

MySpace Amazon 

Die bisherigen Werke der renommierten amerikanischen Jane Monheit haben Kritiker und Fans weltweit dazu bewegt, sie mit vielen Jazzgrößen zu vergleichen, am häufigsten mit Ella Fitzgerald. Mit 22 Jahren veröffentlichte Jane Monheit ihr erstes Album (2000 auf Encoded Records) "Never Never Land", das über ein jahr in den Billboard Jazz Charts verweilte. Mit ihrem zweiten Album enterte sie diese gleich auf Platz 1 und Jane Monheit wurde mit "Since You´ve Asked" für einen Grammy nominiert. In der Folge wurden 6 weitere Alben veröffentlicht. Dieses vorliegende Paket aus CD und DVD enthält alle ihre großen Hits. Die 20 Tracks umfassende DVD bietet ein Konzert dieser Ausnahmekünstlerin im "Rainbow Room".

(Quelle: Rough Trade)


FORMAT: CD + DVD Video


Rate this:
  (Ø 2.91)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 2 + 8 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
02Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
03Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
04Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
05Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
06Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
07I Heart Hiroshima
Tuff Teef

VÖ: 13.11.2008
08MUCC
Gokusai

VÖ: 23.02.2007
09La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009
10Carrack, Paul
A Different Hat

VÖ: 12.11.2010

CD-WECHSLER

Deacon, Dan
Bromst (+ Bonus)


Phantom Ghost
Thrown out of Drama School


Heinzmann, Stefanie
Roots To Grow


Eigensinn
Die Wahrheit


Pohlmann.
König der Straßen


Muff Potter
Steady Fremdkörper



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt