ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS GO AWAY WHITE [BAUHAUS]

Bauhaus

Go Away White [Rock / Alternative]


RELEASE: 07.03.2008


LABEL: Cooking Vinyl

VERTRIEB: Indigo


MySpace Amazon 

Zusammen mit Joy Division, Siouxsie and the Banshees und The Cure zählen sie zu den prägendsten englischen Bands der Post-Punk- und Wave-Ära: Bauhaus. Die 1978 von Peter Murphy gegründete Band gilt außerdem als Wegbereiter der Gothic-Szene und landete bereits ein Jahr später mit „Bela Lugosi’s Dead“ eine bis heute gültige Schwarzkittel-Hymne. Nach dem Band-Aus 1983 stilisierte man Peter Murphy als „Godfather of Goth“, James O’Barr diente er als Vorlagen für dessen Comicfigur „The Crow“.

Seit Ende der 90er-Jahre gab es vereinzelte Auftritte der Band, doch keine neue Platte. Umso überraschender ist jetzt das Erscheinen von „Go Away White“, dem ersten Bauhaus-Album nach 25 Jahren. Die Aufnahmen entstanden in Originalbesetzung innerhalb von 18 Tagen und bilden als posthumer Schwanengesang das definitiv letzte Album der Band.

Die zehn Songs sind von magischer Zeitlosigkeit und klingen wie von einer Supergruppe aus Joy Division, David Bowie und Devo, aber auch My Bloody Valentine und Kraftwerk. Und natürlich Bauhaus.

(Quelle: Indigo)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.88)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 5 + 8 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Hyvönen, Frida
Silence Is Wild


Noir, Sherman
Demons And Diamonds


Ashley, Greg
Painted Garden


OSC-Olaf Seider Coincidence
Zeitenwandel


Lais, Christian
Ich bin Ich


Standard Fare
The Noyelle Beat



© medienprojekt 2019 Impressum  Kontakt