ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS DOWN IN NEW ORLEANS [BLIND BOYS OF ALABAMA, THE]

Blind Boys Of Alabama, The

Down In New Orleans [Soul, Funk, R'n'B]


RELEASE: 01.02.2008


LABEL: Proper Records

VERTRIEB: Rough Trade

WEBSITE: www.blindboys.com

MySpace Amazon 

Die Gospelgruppe The Blind Boys of Alabama wurde vor ca. sechseinhalb Jahrzehnten gegründet, lange bevor Elvis, Little Richard oder Al Green auf den Bühnen erschienen, aber die ewig jungen Blind Boys of Alabama stehen noch immer, obwohl alle der Künstler über Siebzig sind, an der Spitze der Gospel-Hitlisten, und haben in den letzten vier Jahren alljährlich einen neuen Grammy, die höchste Auszeichnung der Musikbranche, erhalten.
Das Ensemble entstand 1939 in Alabama am dortigen Blindeninstitut für Afroamerikaner. Vierzig Jahre lang bestand ihr Repertoire aus traditioneller Gospel-Musik. Den Blind Boys, als Meistern der spirituellsten leichten Musik ist es gelungen, der ursprünglich afroamerikanischen Kirchenmusik auch an profanen Orten zu Akzeptanz zu verhelfen. Mit ihrem erfolgreichen Album Spirit of the Century, das Gospel-, Blues-, Soul- und Folk-Elemente gleichermaßen enthält, gewannen sie im Jahre 2001 ihren ersten Grammy in der Kategorie "Best Traditional Soul Gospel Album“. In den letzten fünf Jahren haben die Blind Boys aus Liedern der besten Komponisten wie Tom Waits oder Prince bearbeitet, und wirkten bei Shows bzw. Plattenaufnahmen von zahlreichen hervorragenden Künstlern wie Peter Gabriel oder Ben Harper mit.
Das äußerst populäre und anerkannte Ensemble blieb seinem ursprünglichen Grundsatz immer treu: Den Menschen Gottes Werk in moderner und mitreißender Form zu verkünden.

(Quelle: Rough Trade)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.87)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 6 + 6 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Zoo Brazil
No Place Like Home


Band Of Heathens
Band Of Heathens


Donnie
The Daily News


Reinxeed
Higher


Powter, Daniel
Under The Radar


TTC
36 15



© medienprojekt 2019 Impressum  Kontakt