ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS ZEITLOS [PRINZ PI]

Prinz Pi

Zeitlos [HipHop / Rap]


RELEASE: 10.08.2007


LABEL: No Peanuts

VERTRIEB: Groove Attack

WEBSITE: prinzpi.biz

MySpace Youtube Amazon 

Bei dem beinahe unheimlichen Output von Prinz Pi sollte man auf allerlei gefasst sein, unter anderem darauf, dass mehrere unveröffentlichte Alben und zahllose Songs von ihm existieren. Nach einigen davon schreien die Fans schon seit Jahren lauthals. Nun wurden von einigen Alben Songs ausgewählt und neu eingespielt - auf Beats von The Royals und Biztram. Letztgenannter zeichnete sich für die Produktion des letzten Grosswerks des Prinzen aus, die ersteren sind 4 junge Nachwuchsproduzenten, die sich hier von allen Seiten zeigen können. Und wie bei einem Blick auf einen geschliffenen Edelstein birgt jeder Blickwinkel neue Wunder und leuchtende Perspektiven.

Prinz Pi exerziert auf diesem Album einer verkommenen Szene mal vor, wie man es richtig macht: sas Thema Battlerap legt er mit "Battle King 2007" endgültig ad acta, und zwar unter die Kategorie 'Auftrag erfolgreich erledigt'.

In "Mein Leben 2007" gibt es eine unpeinliche Reminiszenz an die Jugend des Interpreten, bei "Reiche Kinder 2007" schüttet der Prinz eine große Prise Ivy League über den Beat und vergoldet ihn gleichsam. Dann macht Kobra aus der Feature-Pflicht die Kür und Biztram sowie Boba Fettt begleiten Prinz Pi routiniert in den Säulenhallen aus Hi-Hat und Snare. Als Bonustrack findet die LP einen gebührenden Abschluss mit dem grandiosen "Totentanz", für den sich ein weiteres Mal Biztram kenntlich zeigt.

Tracklisting:
01. Wolken vor dem Mund
02. Ausser Kontrolle 2007
03. Alles nur geklaut 2007
04. 1-9-9-6 Jubiläum 2006
05. Chartbreaker 2007 feat. Kobra
06. Homie Hymne 2007
07. Mein Leben 2007
08. 16bit Vsps3
09. Reiche Kinder 2007
10. Liebes Lied 2007
11. Battleking 2007
12. Ralle 2007
13. Wie auf den Arm tätowiert (Sash 2007)
14. Willkommen in Berlin feat. Boba Fettt
15. Zeichen der Weisen 2007
16. Ausgang feat. Jonarama Of 333sdk
17. Totentanz

(Quelle: Groove Attack, 5.7.2007)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.91)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 3 + 5 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Gloria Morti
Eryx


Amos, Tori
American Doll Posse


G. Love
Lemonade


Camera, Kirlian
Held V-Shadow Mission


Kasabian
West Rider Pauper Lunatic


Barenaked Ladies
Are Men



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt