ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS THE BODY ACOUSTIC [LAUPER, CYNDI]

Lauper, Cyndi

The Body Acoustic [Pop]


RELEASE: 03.03.2006


LABEL: SMI

VERTRIEB: SonyBMG

WEBSITE: www.cyndilauper.com

Facebook MySpace Amazon 

Kaum eine US-Künstlerin hat die Musik und den Look der Achtziger Jahre nachhaltiger geprägt als Cyndi Lauper. Die als Cynthia Ann Stephanie Lauper geborene Grammy-Preisträgerin landete zwischen 1984 und 1989 zahlreiche Welthits, darunter stilbildende Pop-Klassiker wie ihre Epoche-prägende Debütsingle „Girls Just Wanna Have Fun“ und den US-Nummer-1-Hit „Time After Time“. Zahlreiche Künstler wie Phil Collins, Miles Davis und Aztec Camera interpretierten ihre Songs, ganz zu Schweigen von den ungezählten Dance-Acts, die sich dank Cyndis unzerstörbaren Qualitäts-Hooks einen Platz in den Top 10 der Singles-Charts überall auf der Welt ergaunern konnten. Allein „Time After Time“ wurde seit 1984 von über 70 (!) Künstlern gecovert.
Doch auf ihrem neuen Album „The Body Acoustic“ dreht die New Yorkerin den Spieß um: Sie covert sich quasi selbst. Das Dutzend Songs auf dem Longplayer umfasst ausnahmslos alle Evergreens der Sängerin und Schauspielerin (u.a. „Vibes“, „The Opportunitists“) in völlig neuen Versionen, eingespielt mit akustischen Instrumenten und unter Mitwirkung einer illustren Schar internationaler Musiker.

(Quelle: Sony BMG, 9.2.2006)


Rate this:
  (Ø 2.87)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 2 + 3 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Pajo
1968


Monkeeman
Jumping On The Monkey Train


Jersey
Itinerary


Zehn Meter Feldweg
Phantom Power


Hirte, Michael
Einsamer Hirte - Die schönsten Weihnachtslieder


Sinine
Butterflies



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt