ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS ALL OR NOTHING [SEAN, JAY]

Sean, Jay

All Or Nothing [Pop]


RELEASE: 04.12.2009


LABEL: Universal

VERTRIEB: Universal


All Or Nothing MySpace Amazon 

Während der 28-jährige Sänger, Songwriter und Produzent Jay Sean in England schon seit gut fünf Jahren die Pop- und R&B-Charts auf den Kopf stellt, startet er nun auch im Rest der Welt durch: Mit „All Or Nothing“ veröffentlicht der Brite indischer Herkunft am 04.12. seinen ersten Longplayer auf Cash Money/Universal Republic Records.

„Mein Sound ist anders, weil ich mit vollkommen anderen Dingen aufgewachsen bin. Die Leute wollen doch immer was Neues, sie wollen Veränderung, und genau die kann ich ihnen bieten“, erklärt Jay Sean. „All Or Nothing“ ist die perfekte Eintrittskarte in seine Welt. Darauf vertreten sind nämlich nicht nur brandneue Tracks, sondern auch eine Reihe von Songs, mit denen er in den letzten Jahren jede Menge Fans gewonnen hat.



Einer dieser Songs ist „Ride It“, der mit satten Beats, hypnotischen Samples und seinem unglaublich slicken Gesangsstil besticht – und sich in Russland, der Türkei und Rumänien bereits als absoluter Smash-Hit entpuppte. Mit seiner ersten Single „Down“ feat. Lil Wayne stieg Jay Sean sogar lässig von null auf Platz #1 der amerikanischen Billboard-Charts ein. Zu den Albumgästen von „All Or Nothing“ zählen neben Labelkollegen wie Lil Wayne, Drake und Kevin Rudolf auch Lil Jon und Sean Paul. Keine Frage, dass wir von Jay Sean noch jede Menge hören werden.

(Quelle: Universal Music Group, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.91)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 5 + 9 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
08Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
09Frontier(s)
There Will Be No Miracles Here

VÖ: 20.08.2010
10Carrack, Paul
A Different Hat

VÖ: 12.11.2010

CD-WECHSLER

Cazino
Cazino


Panda
Tretmine (Jeder ist für sich selbst verantwortlich)


Lang, Jonny
Turn Around


Nighthawks 4
Nighthawks


Shrinebuilder
Shrinebuilder


Schandmaul
Sinnfonie



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt