ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS A DENSE SWARM OF ANCIENT STARS [I MONSTER]

I Monster

A Dense Swarm Of Ancient Stars [Pop]


RELEASE: 08.05.2009


LABEL: Twins of Evil

VERTRIEB: Cargo Records GmbH

WEBSITE: www.imonstermusic.com

MySpace Amazon 

Dean Honer ist einer von jenen Künstlern, dessen Werke bekannter sind als sein Name.

So schraubte er jüngst an der Single „Daydreamin‘“, mit der LUPE FIASCO anschließend einen Grammy gewann. Auch verbrachte er seine Zeit nicht untätig mit ROISIN MURPHY oder der Popkönigin CATHY DENNIS und verhalf ihnen zu Ehren, die ihm zum Teil mitgebührten. Doch seine Fußspuren finden sich schon weit früher im Sand der Pophistorie.

Honer steckte unter anderem hinter der Formation ALL SEEING I, die 1998 mit der remixten Coverversion des SONNY & CHER Songs "The Beat Goes On", (in Wahrheit war es eher ein Cover der Version von BUDDY RICH, denn die benutzten weiblichen Vocals stammten alle von BUDDY RICHS Song) einen ersten Hit landete und später mit "Walk Like A Panther" (feat. Tony Christie) sogar die Top Ten der UK Charts stürmten. Im Jahre 2001 konzentrierte sich Dean Honer dann auf I MONSTER, ein musikalisches Duo, welches er zusammen mit Jarrod Gosling bildete.

2003 erblickte mit „Neveroddoreven“ ihr Debütalbum das Licht der Welt, ein Silberling, der in Sheffield aufgenommen wurde und fortan die Sounds zu Werbungen wie „Absolut Vodka“ oder „Ford Focus ST“ sowie zu Serien, die hierzulande zwar kaum ein Schwein kennt, die aber in UK („Eureka“) und Australien („Underbelly“) zu den Einschaltquotenkings zählten, lieferte. Damit genug der Nostalgie, denn im Jahre 2009 ist nun der Nachfolger „A Dense Swarm Of Ancient Stars“ am Start und hat ähnliche wie auch bessere Qualitäten als sein Vorgänger zu bieten.

„I’m a sucker for your sound and I love it when you’re loud“ lautet die Refrainzeile aus der ersten Single „A Sucker For Your Sound“ und es würde nicht Wunder nehmen, wenn dies der Slogan des Sommers 2009 würde. Nur einer der insgesamt 16 Tracks, die „A Dense Swarm Of Ancient Stars“ zu einem der abwechslungsreichsten und intelligentesten Longplayer macht, die dieses Jahr zu bieten haben wird. Dean Honer sei Dank. Und vielleicht, ja ganz vielleicht, wird er die Meriten dieses Mal selbst ernten. Verdient hätte er es…

(Quelle: Cargo Records, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.89)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 9 + 3 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
08Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
09Clues
Clues CD

VÖ: 15.05.2009
10La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009

CD-WECHSLER

Scar Symmetry
Holographic Universe


Whitefield Brothers, The
Earthology


Brownlow, Tim
BEHIND DARK TREES


My Minds Weapon
The Carrion Sky


Goodnight Monsters
Summer Challenge


Talbot, Connie
Somewhere Over The Rainbow



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt