ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS AFRIKYA [DUB INC.]

Dub Inc.

Afrikya [Reggae]


RELEASE: 26.09.2008


LABEL: Naive

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: www.dubinc.org

MySpace Amazon 

Reggae und viel mehr: drittes Studioalbum der französischen Band.

Würde man ihren Sound einfach nur als französischen Reggae bezeichnen, täte man der Dub Incorporation Unrecht. Denn auch nordafrikanische Einflüsse sowie Hip-Hop finden sich in der Musik der Band aus Saint-Étienne wieder, während ihre in Englisch, Französisch und Kabylisch gesungenen Texte von politischen und sozialen Missständen handeln. Seit ihrer Gründung sind Dub Inc. in Frankreich langsam, aber stetig bekannter geworden, bereits ihr zweites Album "Dans le Décor" wurde auch außerhalb Frankreichs vertrieben; ein Live-Album zeigte die Bühnenqualitäten der achtköpfigen Band. Das beständige Touren und das Zusammentreffen mit anderen Musikern haben ihre Spuren auch auf "Afrikya" hinterlassen, das nach ganzen sechs Monaten Arbeit im MCB Studio zu Saint-Étienne entstanden ist.

(Quelle: Indigo, 2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.81)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 3 + 8 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
08Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
09La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009
10I Heart Hiroshima
Tuff Teef

VÖ: 13.11.2008

CD-WECHSLER

Camino Blue
Ten Short Stories


Voodoo Church
Eminence Of Demons


Answer, The
Everyday Demons


Legend, John
Once Again / Get Lifted


Hello Saferide
More Modern Short Stories From Hello Saferide


Vito
Reclaimed



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt