ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS ANYWHERE I LAY MY HEAD [JOHANSSON, SCARLETT]

Johansson, Scarlett

Anywhere I Lay My Head [Pop]


RELEASE: 16.05.2008


LABEL: Rhino

VERTRIEB: Warner Music Group

WEBSITE: www.scarlettalbum.com

MySpace Amazon 

Die Schöne und Tom Waits

Es ist die Sensation des Frühlings: Hollywoods talentierteste Schauspielerin hat ein Album aufgenommen!

SCARLETT JOHANSSON, die für ihr großes Talent und ihre hochgradig attraktive Ausstrahlung genauso geliebt wird wie für ihre ungewöhnlich raue Stimme, beginnt ihre Karriere als Sängerin.

Am 16.05.08 erscheint ihr Solo-Album Anywhere I Lay My Head, auf dem SCARLETT JOHANSSON Gänsehaut hervorrufende Interpretationen von Tom Waits-Songs präsentiert. 10 Songs nahm die attraktive 24-Jährige mit Produzent David Sitek (TV On The Radio, Foals) in den Dockside Studios in Louisiana auf. Begleitet wurde sie dabei unter anderem von zwei der interessantesten Musiker der gegenwärtigen Alternative-Szene: Nick Zinner (Yeah Yeah Yeahs) und Sean Antanaitis (Celebration).

Bereits seit einigen Wochen horchen Musik- und Filmwelt gleichermaßen auf, nachdem durchsickerte, dass sich die begnadete Actrice, die bisher in Filmen wie "Der Pferdeflüsterer", "Lost In Translation", "Die Insel" und "The Black Dahlia" mit außergewöhnlichem Talent glänzte, der Musik widmen würde. Schon in "Lost In Translation" war sie mit "Summertime" zu hören, und nachdem sie im Clip zu Justin Timberlakes "What Goes Around... Comes Around" mitgewirkt hatte, war es nur noch ein kleiner Schritt zu einem eigenen Album.

Die unschuldig wirkende Blondine mit den rauchigen Songs Tom Waits' - eine wahrlich faszinierende Kombination.

(Quelle: Ute Miehling, Warner Music, 11.2.2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.82)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 3 + 6 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Good, The Bad And The Queen, The
The Good, The Bad And The Queen


Spinnerette
Spinnerette


InLove / DJ Cam presents
Stories


Junius
Martyrdom of a Catastrophist


Clipse
Til The Casket Drops


Zehn Meter Feldweg
Phantom Power



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt