ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS AGGRO BERLIN [SIDO]

Sido

Aggro Berlin [HipHop / Rap]


RELEASE: 30.10.2009


LABEL: Urban

VERTRIEB: Universal


Aggro Berlin MySpace Amazon 

Das lange Warten hat ein Ende - hier ist ENDLICH Sidos neues Album "Aggro Berlin". Den Anfang macht die Single "Hey Du": 20 Jahre Mauerfall. Ein Deutschlandlied. Das erste, das es wert ist. Von SIDO. Natürlich.

„Hey Du!, hey Du! Hör mir mal, hör mir mal zu. Ick will dir mal wat erzähln von mir. Det hab ick noch nie jemacht, außer bei Dir!“



Die Zeile aus dem Musical „Linie 1“, das am Berliner Grips-Theater in den 80er Jahren eine neue Zeitrechnung einläutete und nach der Dreigroschenoper von Bertolt Brecht das erfolgreichste deutsche Musical aller Zeiten ist, zieht sich wie ein roter Faden durch „Hey Du!“, der ersten Single aus SIDOS neuem Album „Aggro Berlin“, das am 30.10. veröffentlicht wird.

Mit „Hey Du!“ liefert SIDO nicht nur die erste Single aus seinem neuen Album ab, sondern auch eine persönliche Geschichte - seine persönliche Geschichte. Weil es auch bei SIDO ein Leben vor dem Märkischen Viertel gab. Ein Leben, das im Osten begann. Und schon hier kein Zuckerschlecken war. Mit Mauer, Pionierzeit, Bespitzelung und „Rübermachen“ zu Verwandten in den Westen. Mit Asylantenheim im Wedding und Schikanen durch die neuen Kumpels im Westen. Ein Lebensabschnitt, den SIDO jetzt erstmals öffentlich thematisiert.

Ein ganz persönlicher Song, ein ganz persönlicher Lebensabschnitt. Der hart macht, Kämpfernaturen hervorbringt. SIDO ist so eine. Und er wird nicht müde, auch von seinen Mitmenschen immer wieder Kämpfergeist zu fordern, auch in „Hey Du!“. Für das Selbstwertgefühl, für die Erfüllung der eigenen Träume, für ein Leben mit Mut.

„Warum ich dir das jetzt erzähle, weiß ich nicht genau, wahrscheinlich weil du grad so guckst mit deinen weinerlichen Augen, doch ich glaub, unter dem Wasser steckt ne Fratze, die sich sehn lässt, ich hoffe dieses Lied wischt deine Tränen weg, hör zu!“

SIDOs Geschichte ist auch die Geschichte tausend Anderer. In Ost und West. Geschichten, die erzählt gehören. Die Mut machen können. 20 Jahre nach dem Mauerfall.

(Quelle: Universal Music Group, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.83)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 1 + 5 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

KMFDM
Krieg


Banner, The
Frailty


Sofia
Search & Destroy


Nightmares On Wax
Thought So...


Huntemann, Oliver
H-3


V.A.
Deutschpunk Balladen Vol.2



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt