ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS PERPETUAL FLAME [MALMSTEEN, YNGWIE]

Malmsteen, Yngwie

Perpetual Flame [Hard / Heavy]


RELEASE: 07.11.2008


LABEL: Rising Force

VERTRIEB: Rough Trade

WEBSITE: www.yngwie.org

MySpace Amazon 

Am 7. November 2008 veröffentlichte Yngwie Malmsteen sein neues Studio-Album „Perpetual Flame“ über sein eigenes Label Rising Force Records. Außerdem gibt Ex-Judas Priest / Iced Earth Frontmann Tim ‘Ripper’ Owens hiermit sein Debüt auf einem Yngwie-Album.

Zwölf Tracks voll von purer 6-seitiger metallischer Glückseligkeit, welche sich auf fast 70 Minuten insgesamt erstreckt. Das Album wurde von Yngwie höchstpersönlich produziert und von Roy Z (der zuvor u.a. mit Judas Priest und Bruce Dickinson gearbeitet hat) gemischt. Neben Yngwie und Ripper sind auf dem Album auch Keyboarder Derek Sherinian und Drummer Patrick Johannson vertreten (Yngwie selbst übernahm den Bass und zusätzliche Keyboards), während auf der Tour Michael Troy an den Keyboards sitzt und Bjorn Englen für den Bass zuständig sein wird.

Im Alleingang war Yngwie Malmsteen Bahnbrecher der klassischen Metal-Bewegung in den 80er Jahren. Zu jener Zeit, als die meisten Gitarristen einfach Eddie Van Halen kopierten, war Yngwie einer der wenigen Rock-Gitarristen, die ihren eigenen, sofort wiedererkennbaren Stil kreiert haben – welcher anschließend von unzähligen anderen Gitarristen kopiert wurde.

Yngwie sind einige der großen Gitarren-Klassiker im Metal-Bereich zu verdanken, insbesondere ‘Rising Force’ (1984), ‘Marching Out’ (1985), ‘Fire and Ice’ (1992) und last but not least ‘Unleash the Fury’ (2005).


(Quelle: Björn von Oettingen, cmm w.rott, 13.11.2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.9)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 3 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
03Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
04Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
05Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
08I Heart Hiroshima
Tuff Teef

VÖ: 13.11.2008
09Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
10V.A.
Marie Antoinette - Das Musical

VÖ: 30.01.2009

CD-WECHSLER

Sido
Aggro Berlin


Steric
No Way Back


Edguy
Tinnitus Sanctus


Ke$ha
Animal


Spice, Richie
In The Streets To Africa


Denalane, Joy
Born & Raised



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt