ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS THE FASHION [FASHION, THE]

Fashion, The

The Fashion [Rock / Alternative]


RELEASE: 22.02.2008


LABEL: Red Ink

VERTRIEB: SonyBMG

WEBSITE: www.thefashion.dk

MySpace Amazon 

Mit einer Kombination aus scharfkantigen Beats und hypnotischen Melodien wollen The Fashion nun auch endlich die Freunde der guten Musik in Deutschland beglücken.
Ihr zweites, selbstbetiteltes Album beweist, dass sich ein tiefsinniger Anspruch und großartige, tanzbare Melodien wunderbar ergänzen können; der zweite Longplay-Release der dänischen Band vereint so unterschiedlichste Einflüsse wie New Wave, Hip Hop, Dancehall, Film Noir Soundtracks und Alternative Rock.

Allerdings haben The Fashion – entgegen dem aktuellen Trend, viele Genre möglichst radikal miteinander zu vermixen – darauf Wert gelegt, die gegensätzlichen Pole ergänzend und elegant zu verschmelzen. Gemeinsam mit den lyrischen und bisweilen auch dunklen, allerdings nie prätentiösen Texten wird eine musikalische Sogkraft erzeugt, der sich sowohl beim konzentrierten Musikhören als auch auf einem pulsierenden Dancefloor niemand entziehen kann. Ihre wichtigsten Erkennungsmerkmale sind ihre kristallklare Energie und eindringlichen Hooks.
Diese komplexe Dynamik und die Verschiedenheit der Einflüsse spiegelt sich nicht nur im Produzententeam wider, das es geschafft hat, die unversehrte, rohe Energie in den Songs zu bewahren: Michael Patterson (Beck, BRMC, Duran Duran, P Diddy etc), Fridolin (Outlandish, Moi Caprice), Marcussen (Rolling Stones, Johnny Cash, Primal Scream etc.); sondern sie kommt auch während ihrer explosiven Liveshows besonders zur Geltung, wenn sich der Funken der Erregung auf das Publikum überträgt.

(Quelle: Verstärker, 7.2.2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.82)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 1 + 3 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Daedelus
Love To Make Music To


Zeep
People & Things


Sarkom
Bestial Supremacy


Pinker Tones, The
The Million Colour Revolution


Sonic Syndicate
We Rule The Night


Keak da Sneak
Deified



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt