ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS GELDWäSCHE [MOK]

MOK

Geldwäsche [HipHop / Rap]


RELEASE: 29.02.2008


LABEL: Neo - Yo!

VERTRIEB: SonyBMG


MySpace Amazon 

MOK, aka der Neukölln Hustler, kommt aus dem Umfeld von Aggro Berlin. Zusammen mit Sido, B-Tight, Tony D und Alpa Gun ist er Mitglied der legendären Rap-Band „Die Sekte“.

MOK ist der einzige Gangsterrapper mit staatlicher Legitimation. Nach 5 ½ Jahren Haft ist er seit Dezember 07 endlich wieder in Freiheit. Nach all den Jahren hinter Gittern, weiß MOK was er an der Straße hat: den Zusammenhalt, die Ehre, aber auch den bitteren Teufelskreis, der ihm zurückblickend viele Jahre seines Lebens gekostet hat.

„Geldwäsche“ featuring G-Hot bringt ehrlichen Rap mit harten Ansagen, Stories aus dem Leben, verpackt in dicken Beats von Beatzarre und Djorkaeff. Gangster, Geld und Reichtum sind die zentralen Themen des Albums. MOK macht klar dass er auf Straßenlevel niemanden mehr etwas beweisen muss.

Die Erstauflage kommt in einer exclusive Metallbox.

(Quelle: Dieter Schienhammer, Ballyhoo Media, 1.2.2008)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.96)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 6 + 1 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
08Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
09Frontier(s)
There Will Be No Miracles Here

VÖ: 20.08.2010
10I Heart Hiroshima
Tuff Teef

VÖ: 13.11.2008

CD-WECHSLER

Moore, Sam
Overnight Sensational


Argies, The
Quien Despierta


Yavnai, Alon
Travel Notes


Ten Tenors, The
Amigos Para Siempre


Naim, Yael
She Was A Boy


V.A.
Miedzy Nami Café



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt