ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS LIGHT AT THE END OF THE WORLD [ERASURE]

Erasure

Light At The End Of The World [Pop]


RELEASE: 18.05.2007


LABEL: Mute

VERTRIEB: EMI Music

WEBSITE: www.erasureinfo.com

MySpace Amazon 

Erasure sind wie ein Fels in der Brandung des sich ständig verändernden Popbusiness: regelmäßig poduzieren Vince Clarke und Andy Bell neue Alben allererster Güte und bescheren uns eine wunderschöne Popnummer nach der anderen in ihrem ganz eigenen, unverwechselbaren Stil.

Im Herbst 2006 haben sich die beiden im Studio in Vince Clarkes Privathaus an der amerikanischen Ostküste eingeschlossen und zusammen mit Gareth Jones (der schon seit 1989 immer wieder mit Erasure produziert hat) 10 Songs aufgenommen, die am 18.05. als Erasures 13tes Studioalbum erscheinen.

Das Album heißt „Light At The End Of The World“ und erscheint als limitierte CD im Digipack mit 2 Bonus Tracks und als reguläre CD.

(Quelle: Mute, 16.05.2007)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.89)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 4 + 9 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Bruni, Carla
Comme Si de Rien N'Etait


Puerto Plata
Casita de campo


Secondo
A Matter Of Scale


McCartney, Paul
Memory Almost Full (Ltd.Pur Edt.)


Cooder, Ry
I, Flathead


Mystery, The
Soulcatcher



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt