ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS A NEW JOURNEY [CELTIC WOMAN]

Celtic Woman

A New Journey [Pop]


RELEASE: 23.02.2007


LABEL: Manhattan

VERTRIEB: EMI Music

WEBSITE: www.celticwoman.com

MySpace Amazon 

In den USA hat die irische Gesangsformation Celtic Woman mit dem dort bereits Ende Januar veröffentlichten Album „A New Jouney“ (EMI Music Germany/Angel) ihre imposante Erfolgsbilanz weiter ausbauen können. Dort führt das neue Studioalbum, das in Deutschland am 23. Februar veröffentlicht wird, die World Music Charts an und war auf Platz vier der Billboard Top 200 eingestiegen.

Bereits mit dem Debütalbum „Celtic Woman“ aus dem Jahr 2005 hatten Chloë Agnew (Gesang), Lisa Kelly (Gesang), Méav Ni Mhaolchatha (Gesang), Orla Fallon (Harfe, Gesang) und Mairead Nesbitt (Geige) nach 82 Wochen an der Spitze der amerikanischen World Music Charts einen einmaligen Chartrekord aufgestellt. Abgelöst wurde es im Oktober 2006 von Celtic Woman respektive deren Weihnachtsalbum „A Christmas Celebration“. Auch in Deutschland konnte die international gefeierte Formation mit ihrem Erstlingswerk im vergangenen Herbst einen beachtenswerten Top-20-Erfolg verzeichnen. Neben weltweit verkauften 1,5 Millionen CDs haben Celtic Woman, die auch bei ihren Live-Auftritten frenetisch gefeiert werden, von ihren DVDs über 300.000 Exemplare verkaufen können.

Folgerichtig erscheint parallel zu dem neuen Studioalbum „A New Journey“, aufgenommen mit der im letzten Jahr hinzugekommenen Sängerin Hayley Westenra, die DVD „A New Jouney: Live At Slane Castle“, die die Vorfreude auf die für den Herbst 2007 anberaumte erste Deutschlandtournee steigert. Sowohl auf ihrem neuen Studiowerk als auch bei ihrem Konzertmitschnitt präsentieren die irischen Stimmwunder zu majestätischer Orchesterbegleitung ein exzellentes Programm aus keltischen Folksongs, Pop-Evergreens und unvergänglichen Melodien aus dem Bereich der klassischen Musik. Ein musikalisches Konzept, das glänzend funktioniert, und dem Sextett auch hierzulande zunehmende Popularität verspricht.

(Quelle: EMI, 22.2.2007)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.95)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 7 + 4 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
08Carrack, Paul
A Different Hat

VÖ: 12.11.2010
09Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
10La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009

CD-WECHSLER

Joka
Gehirnwäsche


Schliessmuskel
1986-89 Sehet, welch ein Untergang!


Genius
Episode 3 - The Final Surprise


Mika
The Boy Who Knew Too Much


Dangerfield, Fyfe
Fly Yellow Moon


Hope, Alexandra
Invisible Sunday



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt