ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS AUF EWIG [WITT, JOACHIM]

Witt, Joachim

Auf Ewig [Deutsch RockPop]


RELEASE: 31.08.2007


LABEL: Primadonna

VERTRIEB: edel distribution GmbH

WEBSITE: www.joachimwitt.de

MySpace Amazon 

Joachim Witt – Chamäleon des Deutschrock

Nach den psychedelischen Siebzigern und dadaistischen Achtzigern hat der Hamburger Künstler in den späten neunziger Jahren ein neues Kapitel seiner Karriere aufgeschlagen. Zum linken Kosmopolit gereift, positioniert er sich als Großfürst einer emotionalen Apokalypse und erreicht mit der Werkreihe Bayreuth höchstes künstlerisches - und nicht zuletzt kommerzielles - Niveau.

„Auf Ewig – Meisterwerke“ ist, wie der Titel schon andeutet, ein Album mit den Höhepunkten der Bayreuth Reihe (Bayreuth 1 – 3) und den Alben „Eisenherz“ und „Pop“. Die Songs sind gemeinsam mit Uwe Hassbecker von der Kultband Silly neu abgemischt und arrangiert. Zusätzlich gibt es zwei neue Songs “Weh-Oh-Weh” und “Unsere Welt” in typischer Witt-Manier. Nahtlos fügen sich alle Stücke in das bisherige Hörschema ein. Angefangen beim Neuzeit-Mix von “Goldener Reiter” über “Leben im Staub” im G8-Mix bis hin zu “(Tri Tra Trullala) Herbergsvater”. Auf Ewig stellt kein simples “Best Of Album” dar, vielmehr handelt es sich um den krönenden Abschluß einer Ära und um die Veröffentlichung eines sehr persönlichen Soundtracks des außergewöhnlichen und gesellschaftspolitisch sehr engeagierten Menschen Joachim Witt.

Nach mehr als 30 Jahren im Showgeschäft ist Joachim Witts Position als Grandseigneur des Rock unbestritten. Er ist eine Stimme Deutschlands geworden – der man aufmerksam zuhört.

Tracklist:

01. Goldener Reiter (Neuzeit Mix)
02. Ich spreng den Tag
03. Eisenherz
04. Jetzt und ehedem
05. Hundert Leiber
06. Die Flut
07. Herbergsvater (Danzmusik Mix)
08. Und ich lauf
09. Wem gehört das Sternenlicht?
10. Das geht tief
11. Unsere Welt
12. Supergestört und Superversaut (Oomph!-Remix)
13. Bataillon D' Amour
14. Wo versteckt sich Gott?
15. Weh-oh-weh
16. Immer noch

Bonus DVD:

01. Die Flut
02. Bataillon D' Amour
03. Und ich lauf
04. Das geht tief
05. Goldener Reiter (Neuzeit Mix)
06. Wem gehört das Sternenlicht?
07. Wo versteckt sich Gott?
08. Stay
09. Herbergsvater (Danzmusik Mix)
10. Für den Moment
11. Eisenherz
12. Interviews

(Quelle: Ferryhouse Productions)


FORMAT: CD + DVD Video


Rate this:
  (Ø 2.91)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 6 + 7 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
08Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
09Frontier(s)
There Will Be No Miracles Here

VÖ: 20.08.2010
10Carrack, Paul
A Different Hat

VÖ: 12.11.2010

CD-WECHSLER

Geier Sturzflug
Heiße Zeiten


Camera Obscura
My Maudlin Career


Verve,The
Forth


Bush, Kate
50 Words For Snow


V.A.
Voll Uffe Omme Vol.1


Figli Di Madre Ignota
Fez Club



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt