ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS ECHTE FREUNDE [MROSS, STEFAN]

Mross, Stefan

Echte Freunde [Sonstige]


RELEASE: 19.09.2008


LABEL: Ariola

VERTRIEB: SonyBMG

WEBSITE: www.stefan-mross.de

Amazon 

Sieben Tage hat die Woche – und der siebte hat ihm Glück gebracht: Stefan Mross. Mit der Sommershow „Immer wieder sonntags“ beförderte er sich selbst – den sensationellen Einschaltquoten sei Dank – in die erste Reihe der deutschen Fernsehmoderatoren. Und jetzt, da die Saison 2008 abgedreht ist, wird es höchste Zeit wieder dem Sänger Stefan Mross den Blick und vor allem die Ohren zuzuwenden. Denn das lohnt sich: Am 19.09.2008 ist sein neues Album „Echte Freunde“ erschienen. Und das ist überraschend vielseitig und modern.

„Ich denk schon, dass ich für unser Publikum jetzt verstärkt der Moderator bin. Der ‚Sonntags-Bua’. Aber ich komme ja vom musizieren und freu´ mich jetzt auch wieder auf die Aufgaben als Sänger“, resümiert Stefan Mross die Ereignisse des Sommers. Mit seinen charmant-witzigen Moderationen und einem überzeugenden Konzept hat er „Immer wieder sonntags“ zu einer der quotenstärksten Sendungen der gesamten deutschen Fernsehlandschaft gemacht. „Wir haben uns von Jahr zu Jahr gesteigert“, erinnert sich Stefan, „letztes Jahr hatten wir schon gedacht, wir hätten den Höhepunkt erreicht, aber jetzt haben wir 2008 sogar zweimal die Tagesschau und zweimal den Tatort geschlagen. Das ist schon ein toller Lohn für die viele Arbeit, die man in den drei Monaten macht. Und ich präsentiere die Sendung natürlich umso lieber, wenn’s so gut ankommt!“ Das Erfolgsrezept? „Ein tolles Team, das mich versteht, wie ich bin; eine gute Stimmung hinter den Kulissen; ein familiäres Zusammenarbeiten und ein Publikum, das mich trägt!“ So was findet man wohl in der Tat kein zweites Mal…

Oder vielleicht ja doch?! Es gibt ja, wie schon gesagt, auch noch den Sänger Stefan Mross. Und der kann ähnlich wie der Moderator auf ein Spitzen-Team zählen: Mit dem Starproduzenten Ralf Rudnik, dem Ex-Gitarristen der Höhner, hat Stefan Mross jetzt einen musikalischen Partner an der Seite, mit dem es im Studio wahrlich „gefunkt“ hat. „Manchmal hatte Ralle Ideen, während ich gesungen habe. Dann hat er gesagt: Komm mal rein, und kurzerhand haben wir dann gleich an neuen Sachen gebastelt. Ein Wahnsinn, dieser Typ!“. Mit Textautoren wie Jutta Staudenmeyer und Wolfgang Hofer schreibt die erste Garde der deutschen Musikszene für ihn.

Wer bei Stefan Mross noch an den Volksmusikanten mit der Trompete denkt, wird sich wundern: Auf „Echte Freunde“ präsentiert er sich unerwartet modern und vielseitig. Sogar Anklänge an Santana-Gitarren und Latino-Pop („No No Te Quiero“), keltischen Folk („Auf das Leben“, „Echte Freunde“) und Swing („Sommer, Sonne und du“) sind zu hören – oder besser: zu erleben! „Ich hab schon a bisserl Angst gehabt, ob wir da vielleicht zu mutig sind“, beschreibt Stefan seine Gefühle nach der Fertigstellung des Albums, „aber dann hab ich ein paar Nummern zum Warm-Up bei „Immer wieder sonntags“ ausprobiert und die Leute waren begeistert. Ich hab ja auch erstaunlicherweise mehr und mehr Kinder und Jugendliche unter den Fans, dem möchte ich natürlich gerecht werden!“

Aber natürlich gibt’s auch auf „Echte Freunde“ noch sanfte Klänge von Stefan Mross zu hören, ob in großen, berührenden Balladen („Du bist das Licht“, „Heimat spürn“, „Helfer in der Not“) oder radiokompatiblen Schlagern aus der Tradition eines Roy Black („Du bist der Himmel für mich“). Die Vorab-Single „Alles gut wie es ist“ und das Duett mit seiner Ehefrau Stefanie Hertel „Viva la Vita“ runden das überaus gelungene Album „Echte Freunde“ ab und verraten außerdem viel über das Hit-Potential der Lieder. Da muss man sich fast ein kleines bisschen freuen, dass der Sommer nun vorbei ist. Sicher, schade ist es um die Sonnenstunden, um die lauen Abende und um die Sonntagvormittage mit „Immer wieder sonntags“. Aber dafür ist Stefan Mross als Sänger wieder da. Und mit ihm ein tolles Album: „Echte Freunde“.

Ausblick:
Zur Weihnachtszeit ist Stefan Mross mit dem Naabtal Duo und weiteren Künstlern auf einer 23-Städte-Tournee: „Immer wieder Weihnacht“. Der Kartenvorverkauf läuft. 2009 geht „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross erstmals auf Tournee. Dabei sein werden Stefanie Hertel, Frau Wäber und andere.

Tourdaten:
Stefan Mross präsentiert …." Immer wieder Weihnacht " 2008
mit Mara Kayser, Franziska, Original Naabtal Duo, Claudia & Alexx und Band

Do 27.11.2008 16816 Neuruppin
Fr 28.11.2008 15749 Mittenwalde
Sa 29.11.2008 16727 Velten
So 30.11.2008 15537 Erkner
Di 02.12.2008 17192 Klink
Mi 03.12.2008 14943 Luckenwalde
Do 04.12.2008 19322 Wittenberge
Fr 05.12.2008 39261 Zerbst
Sa 06.12.2008 37327 Leinefelde
So 07.12.2008 14770 Brandenburg
Mo 08.12.2008 14461 Potsdam
Di 09.12.2008 08468 Reichenbach
Mi 10.12.2008 01877 Bischofswerda
Do 11.12.2008 15890 Eisenhüttenstadt
Fr 12.12.2008 04600 Altenburg
Sa 13.12.2008 06526 Sangerhausen
So 14.12.2008 99848 Wutha Farnroda
Mo 15.12.2008 37154 Northeim
Di 16.12.2008 06729 Zeitz
Mi 17.12.2008 04564 Böhlen
Do 18.12.2008 07927 Hirschberg
Fr 19.12.2008 06237 Leuna
Sa 20.12.2008 39340 Haldensleben
So 21.12.2008 06766 Wolfen

Tracklisting:

1. Echte Freunde
2. Alles gut wie es ist
3. Baby, hey
4. Heimat spür'n
5. Du bist der Himmel für mich
6. No, no Te Quiero
7. Sommer, Sonne und du
8. Helfer in der Not
9. Stark
10. Auf das Leben
11. Du bist das Licht
12. Königin der Nacht
13. Viva la vita (mit Stefanie Hertel)

(Quelle: SonyBMG)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.9)


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 9 + 4 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
03Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
08La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009
09Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
10I Heart Hiroshima
Tuff Teef

VÖ: 13.11.2008

CD-WECHSLER

V.A.
Voll Uffe Omme Vol.1


Robyn
Robyn


Uriah Heep
Wake The Sleeper


Ritter, Josh
The Animal Years


Calvi, Anna
Anna Calvi


Schweisser
Pororoca



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt