ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS SO PROUD [DEMUS, CHAKA & PLIERS]

Demus, Chaka & Pliers

So Proud [Reggae]


RELEASE: 04.10.2008


LABEL: AGR Television Records

VERTRIEB: Universal


MySpace Amazon 

Der raustimmige DJ Chaka Demus (geboren als John Taylor in Kingston, Jamaika, im August 1963) und der lyrische Sänger Pliers (geboren als Everton Bonner in Rockhall Hills, Jamaika, am 4. April 1963) haben sich zusammen getan und sind inzwischen eine der erfolgreichsten Gruppierungen in der Geschichte der jamaikanischen Musik.

Chaka Demus & Pliers ist die erste Band in Jamaika, der es gelang, drei Singles nacheinander in den Top Five der britischen Music Charts zu platzieren, und sie sind weiterhin außerordentlich präsent. Auf der Reggae-Website "Real Groove" werden Chaka Demus & Pliers vorgestellt als "sexy, soulful und poppig genug, um von den blassen R&B-Softies in den USA gekauft zu werden, andererseits aber taff genug, um in den Dancehalls von Kingston echte Tumulte auszulösen, einschließlich Pistolenschüssen und 'Mörder'-Rufen."

Sowohl Chaka Demus als auch Pliers haben vor ihrem Zusammengehen bereits erfolgreiche Solokarrieren aufgebaut.

Demus, der im Waterhouse-District in Kingston aufwuchs, startete seine Karriere als DJ beim Roots Majestic Sound System. Das erste Mal auf Platte zu hören war er bereits auf der von King Jammy produzierten Single "Increase Your Knowledge," aber seinen ersten Hit landete er erst mit "One Scotch", aufgenommen 1986 im Duett mit Admiral Bailey. Weitere Hits waren "Everybody Loves Chaka", ein Duett mit Yellowman, "Bring It T Me, „ ein Duett mit DJ/Sänger Scottie und die Solotitel "Everybody Loves Chaka" und "Chaka on the Move".

Pliers, der mit den Produzenten King Jammy, Winston Riley, King Tubby, Black Scorpio und Coxsone Dodd arbeitete, nahm die Solohits "Snake In The Grass" und "Bam Bam", ein Hip-Hop-Remake des Titels von Toots & The Maytals, auf.

In einem Interview 1998 erinnert sich Demus an seine Reaktion, als er zum ersten Mal etwas von Pliers hörte. "Dieser Mann hat eine süße, melodische Stimme", sagte er. "Jedes Mal, wenn ich ihn und dann mich selbst hörte, wusste ich, dass wir beide zusammen wunderbar klingen würden." Nach ihrer Zusammenarbeit bei der Einspielung von "Gal Wine" für den Produzenten Ossie Hibbert, "Brenda," für den Produzenten Rankling Joe und "Rough This Year" für den Produzenten Blackbeard, landeten Chaka Demus & Pliers mit den Produzenten Sly und Robbie ihren ersten großen Hit, "Murder She Wrote", den Pliers vorher schon als Solostück aufgenommen hatte. Ihre nächste Single, "Tease Me", blieb drei Monate lang in den Top Ten der britischen Charts, stieg dort auf bis Platz drei und wurde über dreihunderttausend Mal verkauft. "She Don't Let Nobody", eine Cover-Version des gleichnamigen Stücks von Curtis Mayfield, und "Twist And Shout", ein mit Jack Radics und Sly and Robbie's Taxi Gang aufgenommenes Remake des Welthits der Isley Brothers und Beatles, folgten "Tease Me" in die Top Five der britischen Charts. Das Debut-Album des Duos, "Tease Me", im Januar 1994 herausgebracht, enthielt ihre ersten sechs Singles und eine neue Version der von George Clinton geschriebenen Hymne "One Nation under Groove". Für dieses Album erhielten sie viele Auszeichnungen: Gold (USA), Platin (Kanada) Dreifach-Platin (UK) und Platin (Frankreich). Dieses Album wurde weltweit mehr als 4 Millionen Mal verkauft. Ihr zweites Album, „She Don't Let Nobody", kam 1995 heraus und erreichte Platz vier in den britischen Album-Charts. Ihr drittes Album, For Every Kinda Person, folgte 1997.

Tracklist:

01. So Proud (featuring 2 Face)
02. Need Your Loving
03. Treat Her Right
04. Front Door
05. Bounce It
06. Happy Say Yea
07. Bounce It (Reggaton Mix)
08. Turn Me On
09. Treat Her Right (solo Pliers)
10. So Proud
11. Afromantic Girl
12. It’s You, It’s You
13. Back Against The Wall
14. Bounce It (Reggaton Mix) (featuring Delinquente)
15. Frontline
16. Say My Name
17. Man A Lion

(Quelle: AGR)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.95)



Zurück zur Übersicht


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 3 + 4 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

V.A.
Baddis Ting (Riddim Driven)


Tenor Saw & Nitty Gritty
Tenor Saw Meets Nitty Gritty


Alì Babà
A Noi Ci Piace


Babylove & The Van Dangos
Lovers Choice


V.A.
Essential Reggae


Ranks, Shabba
Reggae Legends (Box Set)



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt