ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS INNO [NANNINI, GIANNA]

Nannini, Gianna

Inno [Pop]


RELEASE: 18.01.2013


LABEL: Columbia

VERTRIEB: Sony Music

WEBSITE: www.giannanannini.com

Facebook Amazon 

Nach zweijähriger Release-Pause veröffentlicht der italienische Superstar Gianna Nannini mit „Inno“ ein neues Studioalbum. Der Longplayer, der insgesamt achtzehnte Gianna Nanninis Karriere, entstand einmal mehr in Zusammenarbeit mit dem bekannten britischen Produzenten Wil Malone, der u.a. schon mit Massive Attack, den Spice Girls und The Verve Weltkarriere gemacht hat. Die CD enthält zwölf brandneue Songs und erscheint am 18. Januar 2013. Von Malone stammen auch die Streicherarrangements, die in den Londoner Abbey Road Studios aufgenommen wurden. Die erste Single trägt den Titel „La Fine Del Mondo”.



„Inno“ ist der Follow-Up zum Album „Io E Te“, das im Februar 2011 erschien und in Italien sowie in Deutschland, Österreich und der Schweiz die höchsten Chartpositionen für die Künstlerin seit Jahren erreichte. In Italien sprang „Io E Te“ direkt von Null auf Eins in die Albumcharts und läutete so ein vielbeachtetes Gianna-Nannini-Comeback ein.


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.91)



Zurück zur Übersicht


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 1 + 7 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
03Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
04Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
05Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
06Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
07Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
08V.A.
Marie Antoinette - Das Musical

VÖ: 30.01.2009
09I Heart Hiroshima
Tuff Teef

VÖ: 13.11.2008
10La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009

CD-WECHSLER

Les Rita Mitsouko
Variety


Lazarus, Damian
Smoke The Monster Out


Greene, Heather
Sweet Otherwise


Lauper, Cyndi
Bring Ya To The Brink


Dolby, Thomas
The Sole Inhabitant


V.A.
SUMMER DANCE HITS 2009



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt