ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS THE HAZARDS OF LOVE [DECEMBERISTS, THE]

Decemberists, The

The Hazards Of Love [Rock / Alternative]


RELEASE: 27.03.2009


LABEL: Rough Trade

VERTRIEB: Indigo

WEBSITE: www.decemberists.com

The Hazards Of Love Facebook MySpace Amazon 

Bombastisch: Die US-Band findet die Verbindung zwischen Folk und Metal.

Wäre der Begriff nicht negativ besetzt, man könnte das fünfte Album der Decemberists ein Konzeptalbum nennen. Mit "The Hazards Of Love" erzählt die Band aus Portland die Geschichte von Margaret und William und den vielen dramatischen Irrungen und Wirrungen zwischen beiden. Nebenbei beweist die Band in den 17 Songs, dass eine merkwürdige Verbindung zwischen britischem Folk und klassischem Metal besteht: Beide verbindet ein Sinn für Erzählungen, für Atmosphären und gelegentlich auch ein hintergründiger Humor. So entstand unter Tucker Martines Produzentenägide ein geradezu bombastisches Werk, das eine Brücke zwischen den Stilen baut und eine Geschichte von nahezu biblischen Ausmaßen erzählt.

Dabei wurde das Quintett um Colin Meloy von namhaften Kollegen wie etwa Becky Stark (Lavender Diamond), Shara Worden (My Brightest Diamond) und Jim James (My Morning Jacket) unterstützt.

(Quelle: Indigo, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.85)



Zurück zur Übersicht


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 1 + 4 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Friedman, David
Rodney's Parallel Universe


Ice Cube
Raw Footage


Kennedy, Nigel
A Very Nice Album


Fear My Thoughts
Isolation


E-Force
Modified Poison


Sabrina
Erase / Rewind



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt