ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS PöBELEI ODER POESIE [AULETTA]


Foto: EMI

Auletta

Pöbelei oder Poesie [Deutsch RockPop]


RELEASE: 26.06.2009


LABEL: Virgin

VERTRIEB: EMI Music

WEBSITE: www.auletta.de

Pöbelei oder Poesie MySpace Amazon 

Auletta sind vier Jungs aus Mainz, die sich seit 2005 der gemeinsamen Musik verschrieben haben. Mit viel jugendlicher Energie brennen Sänger Alex, Gitarrist Martin, Bassist Daniel und Schlagzeuger Jusch nun darauf, 2009 das Land von ihrem Sound zu überzeugen. Dabei orientieren sie sich sowohl an alten Recken wie den Rolling Stones und Konsorten, als auch an Bands wie The Libertines oder The Strokes. Rauer britischer Indierock gepaart mit deutschsprachigen Texten - mal romantisch, mal rebellisch. Mit ihrer Musik schreien Auletta dem Leben stets lachend ins Gesicht.



Die bisherige Resonanz zeigt, dass Deutschland reif ist für diese Art von Heimatmusik: 2007 heimsen Auletta den Rockbuster ein, schaffen es im selben Jahr in das Mitteleuropäische Finale des Emergenza Wettbewerbs und gewinnen den Goldenen You. Insgesamt haben Auletta 120 Shows auf dem Buckel – unter anderem stehen sie 2008 bei Rock Am Ring auf der Bühne und überzeugen darüber hinaus als Supportband von Art Brut, Wir Sind Helden, Kilians, The Teenagers und den Hushpuppies. Auf ihre Fans können sich die Vier schon jetzt verlassen, denn die katapultieren Auletta wochenlang an die Spitze der DASDING Netzparade. Die Zeichen stehen also gut für Auletta.

Tracklisting:

  1. Meine Stadt
  2. Ein Engel kein König
  3. Roboter
  4. Im Westen
  5. Dein Lied
  6. Schlagt Alarm
  7. Pöbelei and Poesie
  8. Herz von Herz
  9. Unsere Vision
  10. Schrei und tanz
  11. Heimatmelodie
  12. Blaue Blume

(Quelle: Auletta Myspace-Seite, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.7)



Zurück zur Übersicht


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 2 + 5 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Nemo
The Third Wave

VÖ: 31.07.2009
02Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
03Lionheart
The Will to Survive

VÖ: 13.02.2009
04Cole, Natalie
Leavin'

VÖ: 02.02.2007
05Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
06Machine Men
Scars & Wounds

VÖ: 06.03.2009
07Ministry
Rio Grande Dub

VÖ: 06.07.2007
08Francine
One Step Further

VÖ: 05.12.2008
09Negative
God Likes Your Style

VÖ: 06.11.2009
101984
Open Jail

VÖ: 24.10.2008

CD-WECHSLER

Hill, Frank
Hill Macht Musik


Tamkin, Jay
Sorted


Rook, Johnnie
Rabatz


Karthe, Jürgen / Oh, Jung-Won
Tango a Tango-Cuarteto Bando


MacDonald, Amy
This Is The Life


DJ Diz
From Home With Love



© medienprojekt 2018 Impressum  Kontakt