ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS DEINE MUTTER [MOOP MAMA]

Moop Mama

Deine Mutter [HipHop / Rap]


RELEASE: 24.06.2011


LABEL: Millaphon Records

VERTRIEB: Broken Silence

WEBSITE: www.moopmama.com

Deine Mutter Facebook MySpace Youtube Amazon 

Das grandiose Albumdebüt der Münchner Formation MOOP MAMA feat. MC KENO (CREME FRESH) vereint anspruchsvoll catchige HipHop-Klänge und fette Bläser-Sounds zu einem extrem hitverdächtigen Urban-Brass-Mix. „Deine Mutter” erscheint als CD im Digipack-Format inklusive Live-Bonustrack (München/Cirkus Krone) plus 16-seitigem Booklet sowie als streng limitierte, farbige Vinyl-Edition (500 Exemplare) auf MILLAPHON.



Seit 2009 livetechnisch höchst aktiv, ist die jederzeit und überall einsatzbereite 10-köpfi ge Münchner Formation MOOP MAMA angetreten, ihren ungemein druckvollen Brass-Crossover-Sound dorthin zu bringen, wo er dringlichst benötigt wird, nämlich in die Clubs, auf Festivals sowie (im Rahmen ihrer spontanen, unangemeldeten Guerilla-Gigs) auf die Straße, wo er unverstärkt, aber dafür mit der nachhaltigen Wucht einer Abrissbirne stets für ausgelassen tanzende Menschenmengen sorgt.

Auf ihrem nun erscheinenden Albumdebüt zelebriert die mit sieben Bläsern, zwei Drummern und einem MC (KENO) besetzte Crew die voluminös groovende Brillianz ihres Genregrenzen überschreitenden und konsequent handgemachten Marching-Band-Sounds. Basierend auf der ausgeprägten Vorliebe der Musiker für Funk und Soul und unter Verzicht auf vorproduzierte Beats und Samples fusionieren auf „Deine Mutter“ anspruchsvolle Hip-Hop-Klänge, fette Bläser-Sounds und catchiger Pop-Appeal zu einem organisch vitalen (und zudem extrem hitverdächtigen) Mix. So macht PETER LAIB mit seinem Sousaphon jeden E-Bass oder Sequenzer komplett überfl üssig, die Band besitzt mit MC KENO (von der HipHip-Formation CREME FRESH) zudem einen der profi liertesten Rapper Deutschlands, der seine lyrisch präzis geschliffenen (unbequeme Fragen aufwerfenden) Statements und (persönlich gehaltenen) Standortbestimmungen voller performerischer Ausdruckskraft auch gerne durch ein Megaphon offeriert. Die perfekte Produktion des Albums übernahm MOOP-MAMA-Drummer LUKAS ROTH aka BUSTLA (CREME FRESH).

„Eine Truppe, die (...) als der nächste große Geheimtipp gelten darf: Moop Mama.“ Süddeutsche Zeitung


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.88)



Zurück zur Übersicht


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 7 + 2 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS
01Loose Fur
Born Again In The USA

VÖ: 13.03.2006
02Milosh
iii

VÖ: 25.08.2008
03Beady Belle
Belvedere

VÖ: 25.04.2008
04Schreuf, Kristof
Bourgeois With Guitar

VÖ: 16.04.2010
05Shapiro, Paul
Essen

VÖ: 01.08.2008
06Harem Scarem
Hope

VÖ: 04.07.2008
07Thanateros
Liber Lux

VÖ: 03.04.2009
08La Ventura
A New Beginning

VÖ: 28.08.2009
09Schiller
Sehnsucht Live

VÖ: 14.11.2008
10Frontier(s)
There Will Be No Miracles Here

VÖ: 20.08.2010

CD-WECHSLER

Lil Mama
Voice Of The Young People


MOK
Geldwäsche


SAW
Kinder des Zorns


Die Firma
Das sechste Kapitel


Stef Der Crashtest
Der Anfang Vom Anfang


Common
Finding Forever



© medienprojekt 2017 Impressum  Kontakt