ROCKREPORT
KÜNSTLER SUCHEN


GENRES

STÖBERN


CD-DETAILS ULTIMATIV SYMPHONISCH [AMBROS, WOLFGANG]

Ambros, Wolfgang

ultimativ symphonisch [Sonstige]


RELEASE: 07.08.2009


LABEL: Koch Universal

VERTRIEB: Universal

WEBSITE: www.wolfgangambros.at

Amazon 

Seit über dreissig Jahren ist Ambros ein Superstar in Österreich. Nun blickt er zurück und präsentiert uns seine größten Hits mit Symphonieorchester.

Zusammen mit seinem Freund und längjährigen Arrangeur Christian Kolonovits (Plácido Domingo, José Carreras, Luciano Pavarotti, Kiri Te Kanawa, uvm.) ist ein sehr spannendes und anspruchsvolles Album entstanden. Anders als bei Metallica werden die Songs nicht verwaschen und einem gemässigten Radiopublikum zugänglich gemacht. Vielmehr haben Ambros und Kolonovits neue Ausdrucksformen und Klänge für die bekannten Hits gefunden. Dabei ist ein Album entstanden, dass man zwar als Best-Of bezeichnen kann, aber künstlerisch für sich steht.

Wenn man den Namen Wolfgang Ambros hört denkt man unweigerlich zuerst an den Hütten-Hit „Ski foahn“. Doch Ambros ist weit mehr als Stichwortgeber für das Partyvolk der Alpen. Ambros ist DER Singer-Songwriter Österreichs. Er ist ein Protestsänger, ein Romantiker und ein Poet, der nie ein Blatt vor den Mund genommen hat und sich immer für Frieden und Toleranz eingesetzt hat. Ambros ist stark von Bob Dylan beeinflusst, er hat mit „Watzmann“ eine Rockoper geschrieben, hat Tom Waits ins Deutsche überstetzt und gecovert, er hat mit Aktionsküsntler Andre Heller zusammengearbeitet und mit seinen Kollegen Reinhard Fendrich und Georg Danzer als „Austria 3“ umjubelte Konzerte gegeben.

(Quelle: voll:kontakt, 2009)


FORMAT: CD


Rate this:
  (Ø 2.85)



Zurück zur Übersicht


Diese CD weiterempfehlen
Ihr NameIhre E-Mail
Name EmpfängerE-Mail Empfänger
Ihr Nachricht:
 
Spamschutz: (Summe von 1 + 3 in das Textfeld eintragen.)


TOP RANKS

CD-WECHSLER

Cajus
Planet Cajun


Albrecht, Gaby
Sehnsuchtsmelodie - Best Of


Marinello, Ricardo
The Beginning - Premium Edition


Uriah Heep
Wake The Sleeper


Simply Red
Love And The Russian Winter


Keegan, Tim
Foreign Domestic



© medienprojekt 2019 Impressum  Kontakt